Aktion zum Weltkindertag

 

Am Mittwoch, 20. September, ist Weltkindertag. Aus diesem Anlass laden die Reiss-Engelhorn-Museen Mädchen und Jungen ab 4 Jahren in die aktuelle Mitmach-Ausstellung „Total genial! Coole Erfindungen vom Faustkeil bis zur Jeans“ ein. Der Eintritt für Kinder ist an diesem Tag zwischen 14 und 18 Uhr kostenlos. Das Angebot gilt nur für Einzelbesucher, nicht für Gruppen.

In der interaktiven Schau „Total genial!“ jagt noch bis 1. Oktober 2017 ein Geistesblitz den nächsten. Die Besucher tauchen in die faszinierende Welt der Erfindungen ein. Die Ausstellung ist in zwei Bereiche geteilt. So kommen sowohl Kinder zwischen 4 und 7 Jahren als auch junge Entdecker ab 8 Jahren auf ihre Kosten.

Die Jüngsten gehen auf einem phantasievoll eingerichteten Dachboden auf Entdeckungstour. Dort treffen sie die „Tüftelmäuse“ und helfen diesen beim Erfinden. An zahlreichen Mitmach-Stationen stellen sie ihren Einfallsreichtum unter Beweis. Mit Kugelbahnen, Rädern und Bändern setzen sie ganz spielerisch spannende Erfindungen in Bewegung.

Kinder ab 8 Jahren dürfen sich auf einen großen Wissensparcours freuen. Sie werden zu „Tüftelgenies“ und erfahren mit Köpfchen und vollem Körpereinsatz, wie Glühbirne, Telefon, Staubsauger oder Fernrohr erfunden wurden. Sie gehen mit Bertha Benz auf Jungfernfahrt mit dem ersten Automobil, reisen in die Geschichte des Fahrrads oder erobern die Lüfte.

„Total genial!“ ist eine Ausstellung des Grazer Kindermuseums FRida & freD, initiiert und ermöglicht durch die Klaus Tschira Stiftung.

www.rem-mannheim.de

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben