Alsbacher Märchenreigen mit spannendem Programm

„Dornröschen und Ihr Schlosserwachen“

Für Familien und Märchenfreunde findet am 19. & 20. August der erste Alsbacher Märchenreigen jeweils von 11 bis 18 Uhr auf Schloss Alsbach statt. Das um 1235 wahrscheinlich von Gottfried I. von Bickenbach erbaute Schloss soll an dem Augustwochenende von Kinderlachen erfüllt sein. Unter dem Motto „Dornröschen und Ihr Schlosserwachen“ hat sich das Team der Burgschänke gemeinsam mit dem Historischen & Kulturellen Förderverein Schloß Alsbach e.V. etwas ganz Tolles einfallen lassen: Einmal in die Welt von Rotkäppchen, Rapunzel und Co. eintauchen, die Märchen nicht nur hören, sondern erleben und das in passender, mittelalterlicher Atmosphäre.

Geplant sind gespielte Versionen bekannter Märchen, in denen u.a. auch das „Burgwölfchen“, das viele Kinder bereits von den zahlreichen Veranstaltungen auf dem Schloss kennen, auftritt. Aber auch ganz klassisch werden Märchen an verschiedenen Plätzen gelesen, u.a. von Dorothee Rößler, die man von Antenne Bergstraße kennt, wo sie bereits seit vielen Jahren mit Schulkindern Märchen „live on air“ vorliest.

Angeboten werden auch viele Mitmach-Aktionen. Die Kinder können sich selbst als Märchenschreiber versuchen, denn im Eingang des Schlosses befindet sich ein geheimnisvolles Gesicht in der Steinmauer. Wer erfindet die schönste Geschichte dazu? Musik wird es von der Künstlerin „Kleiner Rabe“ geben.

Richtig zur Sache geht es beim Kinder-Armbrust- und Bogenschießen. Wer es lieber ruhig mag, für den ist der angebotene Luftballonweitflug genau das Richtige.

Das Highlight ist sicherlich der große Kostümwettbewerb, bei dem die kleinen Besucher als „echte“ Prinzessin, Zauberer, Ritter oder gar Drache ihr Märchenschloss besuchen können. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Natürlich gibt es noch viel mehr beim 1. Alsbacher Märchenreigen zu entdecken.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Flammkuchen mit Schlosslogo aus dem Holzbackofen und weiterem Deftigem, wird es allerhand süße Leckereien, wie Einhorneis und hausgemachte Cupcakes geben. Der Eintritt beträgt € 3.-. Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt. Die Besucher werden gebeten die Parkplätze an der Melibokusschule zu nutzen. Der Fußweg zum Schloss beträgt ca. 30 Min. Aktuelle News zum Event gibt es auf der Facebookseite der Burgschänke Schloss Alsbach: facebook.com/burgschaenke.schloss.alsbach oder auf schloss-alsbach.de

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben