Auf dem Baumpfad der Kelten

skal_Keltischer Baumpfad_Druide DonarixDie Kelten waren aufmerksame Beobachter der Natur. Keltische Druiden sollen das Horoskop geschaffen haben, das das Jahr als einen Kreis aus 22 unterschiedlichen Bäumen wiederspiegelt. Tatsächlich finden sich im Luisenpark alle Baumarten, die diesen Kreis beschreiben. Zwar nicht im Rund angeordnet, sondern auf einem etwa ein Kilometer langen Pfad, der auf eigene Faust erkundet werden kann. Aufschluss über Baumzugehörigkeit und Eigenschaft geben Hinweisschilder. Wer es jedoch genau wissen möchte, lässt sich von „Baumpapst“ Werner Molitor über den Pfad des keltischen Baumhoroskops führen.

Über die Sommermonate immer mittwochs.

Los geht es am 20. April, 17 Uhr.
Treffpunkt: Beginn Heinrich-Vetter-Weg
Dauer ca. 1 Stunde
Lediglich Parkeintritt ist zu entrichten, gebührenfrei (gerne Spende)
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Mehr unter: luisenpark.de

Eine Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *