Die Klappe aufmachen hat gewonnen …

Wer kennt das nicht: Jemand zieht über andere her und wir ärgern uns. Aber wir bleiben stumm. Warum sagen wir nichts? Weil wir keinen Streit wollen? Oder aus Angst, uns könnten die Argumente fehlen? Vielleicht wollen wir aber auch schlicht nicht auffallen.
In 18 Texten erzählen Menschen, wie sie sich kritischen Situationen stellen und Gespräche einfordern. Manche dieser Menschen sind mutig, andere neugierig – alle eint der Gedanke, dass jeder einzelne die Verantwortung hat, die Klappe aufzumachen. Für Jugendliche können hier wichtige Strategien dabei sein, wie sie defensiv aber bestimmt ihre „Klappe“ aufmachen können.

Friederike diskutiert mit Menschen in Russland • eine Klasse positioniert sich öffentlich gegen die Abschiebung zweier Mitschüler • Tobias hat den richtigen Moment für sein Coming-out gesucht • Sophie bietet eine Sprechstunde für sexuelle Aufklärung an • Georg beschäftigt sich professionell mit Gesprächstechniken • Katrin streitet für Europa • und viele andere persönliche Geschichten

Die Klappe aufmachen

Von Menschen, die sich einmischen

Herausgegeben von Carolin Eichenlaub /Beatrice Wallis

Ab 14 Jahre 

 16.95 Euro

Gewonnen hat: Caroline Mappes. Wir gratulieren herzlich und sagen allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen. 

1 Kommentar

Würde mich sehr über ein Freiexemplar freuen.

Kommentar schreiben