Ein Bär namens Paddington hat gewonnen …

Braunes Fell, lustig blitzende Augen, Schlapphut, verbeulter Koffer samt Marmeladenglas – das ist Paddington! Im Sturm erobert der kleine Bär die Herzen der Browns, die ihn bei sich aufnehmen, ohne zu ahnen, worauf sie sich einlassen. Immer wieder sorgt er für Pannen und Katastrophen, weil ihm Rolltreppen und Badewannen, alte Fotoapparate und Theatervorstellungen völlig fremd sind …

Ein kleiner Bär bricht ganz allein aus dem tiefsten Peru zum Abenteuer seines Lebens auf. Mit nichts als einem Koffer und einigen Gläsern Marmelade reist er als blinder Passagier ins weit entfernte England, um den Hals ein Schild mit der Aufschrift »Bitte kümmern Sie sich um diesen Bären! «. Als er schließlich am geschäftigen Londoner Bahnhof Paddington ankommt, wird er von Mr und Mrs Brown entdeckt, die den kleinen Bären in ihre Familie aufnehmen. Durch seine immer aufrichtigen Absichten und seine lustigen Missgeschicke hat Paddington weltweit viele Millionen Leser verzaubert.

Dieser neu zum Filmstart von Paddington 2 erschienene Sammelband enthält »Geschichten von Paddington« und »Paddington hilft, wo er kann.« Ein Vorlesespaß für Groß und Klein.

Michael Bond: Ein Bär namens Paddington. Seine größten Abenteuer

Mit Bildern von Peggy Fortnum

Übersetzt aus dem Englischen von Käthe Recheis

Guliver von BELTZ & Gelberg 2017

Ab 5 Jahre 

Anja Seefeldt. Wir gratulieren herzlich und sagen allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen!

21. November 2017

Kommentar schreiben


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere