Das Rübchen und Das Waldhaus

Das Rübchen und Das Waldhaus (ab 3 J.)

Schattentheater von Kolja Liebscher, Frammersbach

Dauer: ca. 40 Minuten

Sonne und Mond treffen sich gelegentlich am Himmel. Dann erzählen sie sich Geschichten. Zwei davon sind „Das Rübchen“ und „Das Waldhaus“, liebevoll inszeniert als Schattentheater.

Das Rübchen

nach einem russischen Volksmärchen

Ein Kind besucht Großmutter und Großvater. Der Großvater beschließt ein Rübchen zu pflanzen und bittet alle auch gut darauf acht zu geben, damit das Rübchen schön wachse und größer werde. Alle versprechen es, auch Hund, Katze und Maus. Das Rübchen wächst und wächst und wird riesengroß! So groß, dass der Großvater es nicht mehr heraus ziehen kann. Ob es gelingt, wenn alle dabei helfen?

Das Märchen zeigt, dass jeder, sei er auch noch so klein, dazu beitragen kann eine große Aufgabe zu meistern.

Das Waldhaus

Ein Märchen der Brüder Grimm über die drei Töchter eines armen Holzfällers. Nacheinander verlaufen sie sich im Wald und gelangen zu einem einsamen Waldhaus, wo sie um ein Nachtlager bitten und aufgenommen werden. Im Haus wohnt ein uralter Mann mit seinen Tieren. Nur eines der Mädchen lässt allen Bewohnern die gleiche Aufmerksamkeit und den gleichen Respekt zukommen und wird dafür mit einem jungen, schönen Prinzen belohnt.

schattenkolja.de

Puppentheater Plappermaul 
Steinhofweg 20
69123 Heidelberg-Pfaffengrund
0176 45 90 99 95

Kommentar schreiben