Der Grüffelo

Für den ‚Grüffelo’ kann man kaum zu jung und nie zu alt sein. Das gilt für das wundervolle Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler genauso wie für die Bühnenversion der Geschichte, die das Londonder Kindertheater ‚Tall Stories’ uraufgeführt hat. Das Junge Theater Bonn (JTB) hat gemeinsam mit Tall Stories London die Deutschsprachige Erstaufführung des Musicals für Zuschauer ab drei Jahren produziert. Weit über eine Million Besucher hat der ‚Grüffelo’ in dieser Inszenierung in England und rund um die Welt begeistert.

Grüffelo ist ein modernes Märchen, in dem der Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen siegt. 1999 erschienen, wurde der Grüffelo zu einem der erfolgreichsten Kinderbücher Großbritanniens und wird bereits als moderner Klassiker bezeichnet. Die fantasievollen Reime und Einfälle der Autorin Julia Donaldson und die liebevollen Zeichnungen des Illustratoren Axel Scheffler wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und mehr als 10 Millionen Mal verkauft.

Sonntag, 3. Dezember, 11.30 Uhr, Festhalle Baumhain. Einlass 10.30 Uhr. Eintritt: 11,- € inkl. Parkeintritt, Erwachsene zahlen den Kinderpreis, Info und Tickets: 0621 410050

 

Kommentar schreiben