Die Regeln des Sommers

Am Sonntag, 10. Dezember, 15 Uhr, wird im Jungen Nationaltheater das Bilderbuch „Die Regeln des Sommers“ des australischen Autors und Illustrators Shaun Tan zur europäischen Erstaufführung gebracht. Das Stück für junges Publikum ab 5 Jahren inszeniert die preisgekrönte Regisseurin Hannah Biedermann, die zuletzt mit dem deutschen Theaterpreis DER FAUST 2017 in der Kategorie „Regie Kinder- und Jugendtheater“ ausgezeichnet wurde.

Shaun Tan eröffnet in seinem Bilderbuch eine fantastische und skurrile Welt. Zwei kleine Jungen erleben einen Sommer, in dem sie die Welt der Regeln entdecken. Sie stellen fest, dass es drastische Folgen haben kann, gegen Vorschriften zu verstoßen – auch wenn sie selbsterdacht und noch so absurd sind. Die Jungen testen ihre Grenzen aus, gehen in eine Rivalität, übertrumpfen sich und merken, dass am Ende vor allem ihre Freundschaft zählt, die sie wieder vereint.

In der Regie von Hannah Biedermann, der Ausstattung von Mascha Bischoff und der Musik von Matthias Meyer wird das Theater zum Möglichkeitsraum der Fantasie und erweckt das Bilderbuch zum Leben.

Die Regeln des Sommers (Europäische Erstaufführung)

Nach dem Bilderbuch von Shaun Tan

Erstveröffentlichung durch Hachette Verlag, Australien 2013, © der deutschen Übersetzung von Eike Schönfeld: Aladin Verlag GmbH, Hamburg

Ab 5 Jahren

Inszenierung: Hannah Biedermann Bühne und Kostüme: Mascha Bischoff Musik: Matthias Meyer Dramaturgie: Lisa Zehetner Theaterpädagogik: Julia Waibel Mit: Hanna Valentina Röhrich, Johannes Bauer, Sebastian Reich

 

Premiere: So, 10.12.2017, 15.00 Uhr, Saal Junges NTM

Weitere Vorstellungen im Dezember: Di, 12., 10 Uhr / Mi, 13., 10 Uhr / Do, 14., 11 Uhr / Mo, 25., 15 Uhr / Sa, 30., 15 Uhr

Kartentelefon: 0621 1680 302; oder per Mail an: jungesnationaltheater@mannheim.de

nationaltheater-mannheim.de

Kommentar schreiben