DIY Partyhüte

Wir feiern eine Party! Das Geburtstagskind und jeder Gast bekommen natürlich eine süße Kopfdeko. Heute zeigen wir, wie man ganz einfach stabile Partyhüte anfertigen kann.

Material: stabiler Tonkarton in der gewünschten Farbe (A 4-Format), Pompons in den gewünschten Farben, Universalkleber, Schere, Cuttermesser,Vorlage für den Partyhut (wenn man in der google-Bildersuchmaschine „partyhat pattern“ eingibt, erscheinen viele kostenlose Vorlagen zum Ausdrucken), Schleifenbänder in der gewünschten Farbe (zum Beispiel etwa 3 cm breite Satinbänder), eventuell doppelseitiges Klebeband

 

Bild 1

Schritt 1: Zuerst überträgt man die Hutvorlage auf den Tonkarton. Dann schneidet man den Hut sorgfältig aus. Danach faltet man die spätere Klebekante.

 

Bild 2

Schritt 2: Mit einem Cuttermesser werden kurze Schlitze, jeweils links und rechts, eingeschnitten. Die Schlitze dienen später den Bändern und können ruhig etwas weiter hinten eingeritzt werden. Achtung: die Schlitze wirklich nur einmal mit dem Cuttermesser nachziehen. Die Öffnung sollte nicht zu breit sein.

 

Bild 3

Schritt 3: Nun kann man mit Kleber oder doppelseitigem Klebeband die Klebekante einstreichen/ bekleben und den Hut zusammensetzen.

 

Bild 4

Schritt 4: Die Dekoration. Hier wurden Pompons mit Universalkleber festgekelbt. Aufkleber, Strasssteine, Federn und Co. gehen natürlich auch.

 

Bild 5

Schritt 5: Um den Hut auf den Kopf zu befestigen braucht man Bänder. Für einen Hut benötigt man zwei Bänder, die jeweils circa 60 bis 80 cm lang sein sollten. Dann schiebt man die Bänder vorsichtig durch die Schlitze und verknotet sie jeweils. Der Knoten kann auch nach Innen gemacht werden, dann sieht man ihn nicht mehr, wenn man den Hut aufsetzt.

 

Bild 6

Schritt 6: Wer mag kann für seinen Hut noch ein Konfettizahl anfertigen. Mit einem Locher stanzt man die gewünschte Konfettifarbe aus Papier aus. Auf weißem Zeichenpapier schreibt man die gewünschte Zahl vor und schneidet sie aus. Mit etwas Kleber können die Konfettipunkte dann auf der Zahl befestigt werden. Sobald alles getrocknet ist, wird die Zahl auf den Hut geklebt.

 

Bild 7

Tada! Jetzt kann gefeiert werden.

 

Bild 8

Herzlichen Glückwunsch an das Geburtstagkind und viel Freude beim Nachmachen.

 

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben