Finale der Mitmach-Ausstellung „Total genial!“ in den rem

Nur noch wenige Tage entführt die Mitmach-Ausstellung „Total genial!“ Kinder und Familien in die faszinierende Welt der Erfindungen. Die Schau in den Reiss-Engelhorn-Museen schließt am 1. Oktober 2017 ihre Pforten.

Mit Bertha Benz und dem ersten Automobil auf große Fahrt gehen. Geistesblitze jagen und bahnbrechende Erfindungen wie die Glühbirne, das Telefon oder die Schrift miterleben. Die interaktive Ausstellung hat einiges zu bieten. An Mitmach-Stationen ist Köpfchen gefragt und manchmal auch voller Körpereinsatz. Kinder ab 8 Jahre erwartet ein spannender Wissensparcours.

Aber auch Mädchen und Jungen ab 4 Jahren kommen auf ihre Kosten. Für sie gibt es einen eigenen Bereich, in dem sie ganz spielerisch Erfindungen kennenlernen. Phantasie und Neugier werden großgeschrieben. Kugelbahn, Konfetti-Dusche oder Windrad – hier gibt es spannende Dinge zu entdecken.

rem-mannheim.de

© rem, Foto: Lina Kaluza

 

Kommentar schreiben