Fortbildungen an der Weinheimer Helen-Keller-Schule

Die Fachschule für Sozialpädagogik an der Helen-Keller-Schule in Weinheim ist Motorikzentrum. Damit ist es eines von 20 vom Kultusministerium ernannten Motorikzentren in Baden-Württemberg. In der Ausbildung der angehenden ErzieherInnen wird ein Schwerpunkt auf den Bereich Motorik gelegt und in Kooperation mit dem Badischen Turnerbund wird es den SchülerInnen im Rahmen eines Wahlpflichtfaches ermöglicht, den Übungsleiterschein im Kleinkindturnen zu erwerben.

Außerdem bietet das Motorikzentrum Weinheim in jedem Schuljahr zwei Fortbildungen an für ErzieherInnen, die bereits im Beruf stehen. In diesem Schuljahr werden es folgende zwei Fortbildungen sein:

Februar, 14 bis 16.30 Uhr: „Ringen und Raufen nach sportlichen Regeln“, Dozent. Michael Schmitt

9. März, 14 bis 17 Uhr „ADHS gezielt nutzen“ Dozenten: Stefan Glasstetter, Indrani Contzen

Beide Fortbildungen finden in den Rhythmikräumen der Helen-Keller-Schule statt.

helen-keller-schule-weinheim.de

Eine Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.