Kinder- und Familientheater: Gans der Bär

Nach einem Bilderbuch von Katja Gehrmann..

Wie soll der Bär der kleinen Gans bloß klarmachen, dass er nicht ihre Mama ist? Schließlich klettert, läuft und schwimmt sie wie ein Bär. Und dann setzt sie auch noch die Füchsin außer Gefecht. Ist dieses Schnabeltier vielleicht doch ein Bär? Schlüpfen Bären aus Eiern? Alles Fragen die sich der verdutzte Bär stellen muss, als aus dem ovalen Etwas das die Füchsin verloren hat, ein kleines Gänseküken schlüpft und ihn freudig mit „Mama“ begrüßt.

Eintrittspreise: 5.- € Kinder/ 7.- € Erwachsene
(+ Vorverkaufsgebühr über reservix)

Karten: Kulturfenster.de und 06221/ 13748 -78
Vorverkaufsstellen: HD: Crazy Diamond, Zigarren Grimm | MA: Luft & Liebe, Cafe Alte Feuerwache & direkt im Kulturfenster

Eine Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *