Mit NABU-Rucksack in den Wackelwald

 

Naturerkundungsrucksack - Bildquelle NABU-T.ZigannEin Erlebnis mit Überraschungen ist die Erkundung des geheimnisvollen Wackelwaldes bei Bad Buchau am Federsee (Kreis Biberach). Familien können dazu beim NABU-Naturschutzzentrum Federsee einen Naturerkundungs-Rucksack ausleihen. Komplett mit Spielmaterialien versorgt, kann es sofort losgehen, um gemeinsam das spektakuläre Wackelgeheimnis des Federseemoores zu lüften.

Wie sieht man die Welt aus den Augen eines Käfers oder einer Maus? Wer hat den Fichtenzapfen so seltsam angenagt? Und warum wackeln im Bad Buchauer Wackelwald die Bäume? Das sind spannende Fragen, die Eltern und Kinder mit Hilfe des Naturerkundungs-Rucksacks gemeinsam erforschen können. „Im Rucksack enthalten ist beispielsweise eine Riesen-Becherlupe, die eine winzige Raupe zum überdimensionalen Monster werden lässt. Und Seile für das Kutscherspiel, das mit verbundenen Augen eine echte Herausforderung ist!“ erläutert Kerstin Wernicke, im Naturschutzzentrum zuständig für die Umweltbildung.

Familienspaß auf schwankendem Moorboden

Zielgruppe für das NABU-Angebot sind Familien, die ein individuelles Naturerlebnis im Wackelwald suchen, aber noch einige Spielanregungen brauchen. Wernicke bestätigt: „Der Rucksack ist ein Service an die Eltern: Man kann ohne Vorbereitung sofort starten und findet darin alle Materialien, die man für die Spielstationen braucht.“ Ein farbiges Begleitheft leitet von Punkt zu Punkt und erklärt, was Eltern, Großeltern oder Paten mit den Kindern dort beobachten können und wie die Spielmaterialien genutzt werden. Für die Spiele finden sich im Heft jeweils zwei Alternativen für verschiedene Altersgruppen.

Praktisch: Fix und fertig gepackt

Stationsweise verpackt sind Augenbinden für das Baumrindenspiel, Spiegel, Ratekärtchen, Stifte und ein Tier- und Pflanzenführer. Vorbereitungen oder Artenkenntnisse sind also nicht erforderlich! Das ausgefüllte Heft kann mit nach Hause genommen werden. Für die Wackelwald-Tour plane man am Besten einen halben Tag ein, empfiehlt die Naturpädagogin. Tischgruppen und Aussichtspunkte laden zur gemütlichen Pause ein. Die Strecke ist mit Kinderwägen befahrbar und startet am NABU-Zentrum in Bad Buchau. Der Wackelwald-Rucksack kann komplett für 10 Euro zu den Öffnungszeiten des NABU ausgeliehen werden, eine Vorbestellung ist empfehlenswert.

Mehr unter: 07582 15 66, oder; NABU-Federsee.de

 

Eine Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.