So geht gemütlich!

Wild & Wein

Abseits vom städtischen Trubel befindet sich mitten in den hangnahen Gärten und mit einem Fuß fast schon in Dossenheim, ein stilles kulinarisches Highlight, das mit feinen Klassikern freundlich umarmt, mit moderner Kreativität überrascht und mit unaufgeregter Authentizität überzeugt. In hellem Ambiente darf man sich in familiärer Atmosphäre an feiner bodenständiger Kost erfreuen, aber auch ausführlich und tiefgründig schlemmen.Die Karte bietet alltägliche Gerichte wie Schweineschnitzel Wiener Art und Wurstsalat mit Pommes, offeriert leichteren Mägen eine Salatauswahl und vegetarische Alternativen, und vegane Gäste dürfen sich an einem fein arrangierten 4-Gänge-Menü erfreuen. Eine stimmige Kinderkarte gefällt dem Nachwuchs, die wechselnde Tageskarte sorgt mit Wild für Abwechslung und der Bachsaibling schmeichelt Fischfreunden. Besonderes Highlight, Fingerabdruck dieses Restaurants und unbedingte Empfehlung sind die  hausgemachten Pierogi (gefüllten Teigtaschen), die bunt und variantenreich geordert werden können und einmalig in der Region sind.

Höllenbachweg 20, 69121 Heidelberg, 06221 4347963, Mi bis Fr ab 17 Uhr, Sa, So- & Fei ab 12 Uhr, Mo & Di Ruhetag, wildundwein.eu

Restaurant Lichtenau 

Versteckt am Angelsee zwischen St. Ilgen und Nussloch unweit der B 3 erwartet uns ein großes kulinarisches Juwel. Das Restaurant Lichtenau begann 1979 als „traditioneller Grieche“, im Wandel der Generationen segelt es seit kurzem zu neuen Ufern, ohne dabei die Vergangenheit über Bord zu werfen. Mit ordentlich Herz und viel kundigem Engagement überrascht die jüngere Generation mit kreativer griechischer Küche. Großer Wert wird natürlich auf die traditionellen griechischen Vorspeisen gelegt, diese kommen frisch und abwechslungsreich auf den Tisch, während sich der Nachwuchs auf dem weiten Gelände vergnügt. Fleisch-Anhänger schmeichelt der „Griechische Burger“ vom Mingolsheimer Limousin-Rind, das französische Freiland Schwarzfederhuhn oder ein zartes Lammfilet. Fleischfreien Zeitgenossen offenbart sich eine umfangreiche Salatauswahl und diverse vegetarische Gerichte, ausgewählte Fischvariationen runden das Angebot ab und die kleinen Gäste erfreuen sich an Souvlaki oder Hackfleischröllchen.

Massengasse 80, 69226 Nussloch, Di bis Do 17 – 23, Fr & Sa 17 – 24, So- und Fe 12 –14.30 und 17 – 23 Uhr, Mo Ruhetag , 06224 83440, lichtenau-restaurant.com/home

Café Aufschlag 

Im Süden von Ladenburg, zwischen sportlichem Areal und weiten Feldern, befindet sich eingebettet in die hellen Räume der familienbetriebenen Tennisschule Pawlik das freundliche Café Aufschlag. Hier bietet die Betreiberin Melina Pawlik mit heiterem Engagement und viel Herz ihren Gästen von Freitag bis Sonntag ein entspanntes, kulinarisches Wochenende. Die Küche offeriert mit Sinn für Form und Inhalt ein ausgiebiges Frühstücksangebot. Mit Blick auf die stark frequentierten Tennisplätze darf sich der hungrige Besucher für zwischendurch in heimeliger Atmosphäre mit frisch belegten Bagels oder an den Offerten der Tageskarte sättigen, welche zwischen originellen Suppen und selbst gebackenem und frisch belegtem Brot variieren. Die süßen Gaumen kommen mit einer bunten Mischung aus feinen Backwaren und selbst gemachtem Kuchen natürlich ebenfalls nicht zu kurz.

Café Aufschlag, Heidelberger Straße 60, 68526 Ladenburg, 06203 4107581, Fr bis So 9 – 17 Uhr, cafe-aufschlag.de

 

Mehr Ausgehtipps für die Rhein-Neckar-Region gibt es unter:

7. Dezember 2017

Kommentar schreiben


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere