Tierische Geschichtenzeit auf Deutsch und Spanisch

Wer sitzt da im Wald und weint? Es ist die kleine Heule Eule. Die Waldbewohner geben sich große Mühe, die Heule Eule zu beruhigen. Sie wiegen sie in einem alten Spinnennetz hin und her und schenken ihr Nüsse. Aber sogar der Blumenkranz des Maulwurfs kann sie nicht beruhigen. Ob Mama Eule helfen kann? Die Bilderbuchgeschichte von Paul Friester und Philippe Goossens rund um das Thema Trösten wird am Freitag, 22. September um 16 Uhr in der Kinderbücherei auf Deutsch und Spanisch erzählt. Bei der Veranstaltung können alle Kinder ab vier Jahren, die mehrsprachig aufwachsen, die Geschichte zweisprachig erleben und dadurch spielerisch ihre Sprachkenntnisse festigen. Zwei Muttersprachlerinnen bringen dazu eine Bastelaktion mit. Das Angebot dauert ca. 45 Minuten.  Treffpunkt ist die Spieleecke der Kinderbücherei, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Kommentar schreiben