Und wenn es regnet?

Dann sagen wir na und!

26 erprobte Tipps von Eltern und Kindern für Eltern und Kinder, die aus jedem Tag ein kleines Abenteuer machen. Und wenn alles ausprobiert ist, dann schnell noch einmal lesen, was unter A steht!

A

A wie Ausschneiden. Ran an die Schere: Langeweile gibt es nicht. Einfach diese Seite vorsichtig aus dem Heft trennen, auf Bastelkarton kleben, anschließend alle Kärtchen
ausschneiden – fertig ist das Paare-Suchspiel! Viel Spaß

B

B wie Bücherei. Lesen macht schlau, Lesen macht Spaß! Jeden dritten Freitag im Monat wird beim Kindernachmittag in der Stadtbücherei gelesen, gebastelt und gemalt. Für Kinder ab 5 Jahren.
stadtbibliothek-weinheim.de

C

C wie Casting-Show. Wer kann was? Bei einer Familien-Casting-Show führen Mama, Papa, Kinder ihre Talente vor. Singen, Witze erzählen, Pfannkuchen backen. Alle können was! Der Sieger bekommt sein Lieblingsessen!

D

D wie Drachen. Ein paar Holzleisten, Hammer, Nägel, Bastelpapier, Kleber, Filzstifte und eine lange Schnur: Mehr braucht ihr nicht zum Drachen basteln – wird schon irgendwie fl iegen!

E

E wie Eislaufen Lust auf Winter und kein Schnee in Sicht? Die Eissporthalle in Viernheim hat ganzjährig geöffnet.
eissporthalle-viernheim.de

F

F wie Fingerfarbe Regenwetter juckt uns nicht! Wir malen uns die Sonne ans Fenster. Fingerfarben sind günstig, einfach zu entfernen und verschönern jede Kinderzimmerscheibe.

G

G wie Gugelhupf Heute backen die Kinder, denn ein Kuchen versüßt jedes Wetter. Kindgerechte Rezepte gibt es hier:
wdrmaus.de
(Mama darf hinterher aufräumen.)

H

H wie Hallenbad. Ab ins Wasser. Im Hallenbad in Heddesheim ist jeden Samstag von 13 bis 17 Uhr Kindernachmittag. Es gibt Kletterberge, Bananenwippe, einen wackeligen Laufsteg und eine Überraschung.

I

I wie Indoorspielplatz. Ja, für die meisten Eltern sind sie die Hölle. Aber Kinder lieben Indoorspielplätze und Eltern lieben ihre Kinder. Also, ab zum Austoben!
jumpinn.de

J

J wie Jonglieren. Alte Socken auf halber Fußhöhe abschneiden, mit Erbsen, Linsen, Reiskörnern oder Bohnen füllen, zunähen, fertig.
Tipps zum Üben unter: jong.de

K

K wie Kinderkino. Fernsehen ist doof, Kino ist toll! Im Kinderkino Heidelberg und Mannheim gibt’s täglich um 15 Uhr Familienfi lme zu kinderkleinen Preisen!
gloria-kamera-kinos.de

L

L wie Luisenpark. In den Pfl anzenhäusern vom Luisenpark in Mannheim ist immer Frühling und im Winter gibt es sogar einen Indoorspielplatz zum Toben!
luisenpark.de

M

M wie Museum. Ab ins Technoseum Mannheim. Spannende Experimente begeistern schon die Kleinen, wechselnde Ausstellungen machen den Besuch immer neu zum Erlebnis.
technoseum.de

N

N wie Nudelkette. Mit Perlen fädeln ist für kleine Kinder manchmal noch schwierig. Mit Nudeln ist es kinderleicht. Aus Penne, Tortiglioni oder kleinen Sternchennudeln lassen sich tolle Ketten basteln.

O

O wie Ordnung machen. Aufräumen ist doof? Von wegen! Alle Kinder sortieren gerne Legos oder Puppensachen. Alte Schuhkartons gemeinsam bunt bemalen oder bekleben und neuen Stauraum für kleine
Schätze schaffen.

P

P wie Planetarium. Wo geht‘s denn hier zur Milchstraße? Im Planetarium Mannheim gibt es täglich Kinderprogramm – schon für die Kleinsten geeignet.
planetarium-mannheim.de

Q

Q wie Quatsch machen. Kissenschlacht, Grimassen schneiden, Höhle bauen, turnen: Wenn euch die Decke auf den Kopf fällt, dann baut euch ein Matratzenlager und tobt euch kräftig aus! Sofort!

R

R wie Reiss−Engelhorn−Museum. Unbedingt anschauen: Die Wittelsbacher-Ausstellung. An acht Mitmachstationen tauchen Besucher in das Leben auf einer mittelalterlichen Burg ein.
rem-mannheim.de

S

S wie Salzteig backen. Du brauchst: 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz, 1 Tasse Wasser, 1 Teelöffel Öl, 1 Schüssel Alles kneten und losbasteln! (Psst…ergibt super Geschenke!)

T

T wie Tiergarten. Heidelberger Zoo bei Sonnenschein kann jeder. Bei Regenwetter wird der Tiergarten zum echten Geheimtipp. Unbedingt probieren!
zoo-heidelberg.de

U

U wie Urlaubsbilder. Alle Kinder lieben Fotoalben: Beim nächsten Regentag einfach endlich mal gemeinsam die Urlaubsbilder ins Album kleben. Macht Spaß und bleibt sonst eh liegen!

V

V wie Verkleiden. Zum Verkleiden braucht’s nicht viel. Alle kleinen Mädchen lieben Mamas Kleiderschrank. Und mit einem Abendkleid, ein wenig Schminke und Mamas Schuhen lässt sich aus jedem Nachmittag eine echte Party zaubern.

W

W wie Wald. Im Wald ist es bei jedem Wetter wunderschön. Pfützen, Matsch Nebelschwaden, Schnecken, Käfer und Co. lieben alle Kinder. Also, Matschhosen an und nix wie raus!

X

X wie Xylophon. Ein Xylophon selber basteln? Das geht. Der Entsorgungsbetrieb Mainz hat eine Bastelanleitung für Musikinstrumente aller Art. Aus Abfall!
eb-mainz.de

Y

Y wie Yoga. Klingt erst mal komisch, aber Kinder lieben Yoga. Entsprechende Kurse gibt es überall in der Region.
kinderyoga.de

Z

Z wie Zuckerladen. Für einen Ausflug in den Zuckerladen muss man kein Kind sein. Daran haben alle Spaß. Aber bitte: Viel Zeit und Geduld mitbringen!
heidelberger-zuckerladen.de

1 Kommentar

Soory das ist einfach nur scheiße

Kommentar schreiben