Weinheim: Bildungsbüro sorgt für Sprachförderung

xy

Einen ganz besonderen Rucksack haben Mütter und Kinder der beiden Weinheimer Kindertagestätten „Bürgerpark“ und „Pusteblume“ während des letzten Kindergarten–Jahres gemeinsam gepackt. Woche für Woche haben Mütter und Kinder zuhause Spiele und Übungen mit der eigenen Muttersprache begleitet, die wiederum mit den Aktivitäten und dem deutschen Wortschatz in dem Kindergarten eng verbunden waren. Dadurch bringen  die Kinder des „Rucksack“ – Programms beim Schulanfang einen deutlichen Vorsprung mit. Ihre Deutschkenntnisse sind durch die Sprachförderung in dem Kindergarten und die Verknüpfung mit der familiären Erstsprache sicherer und besser geworden.

Zum Abschluss des Kindergarten-Jahres hat das Bildungsbüro Weinheim/Integration Central an die teilnehmenden Mütter und Kinder Urkunden überreicht und mit Blumen und Buchgeschenken Lob und Anerkennung für deren besondere Leistung zum Ausdruck gebracht.

 

 

Kommentar schreiben