„Zwei Papas für Tango“

„Zwei Papas für Tango“, so heißt das Kinderbuch von Edith Schreiber-Wicke, das im Mittelpunkt der nächsten Kindernachmittage in der Stadtbibliothek Weinheim steht:  sie finden am Freitag, 16. Februar und am Freitag, 23. Februar jeweils um 15 Uhr statt.

Darum geht es: Roy und Silo sind anders als die anderen Pinguine im Zoo. Sie zeigen den Pinguinmädels die kalte Schulter und wollen immer nur zusammen sein. Sogar ein Nest bauen sie miteinander. Ein Nest für ein kleines Pinguin-Baby. Aber das geht doch nicht!, denken die Pfleger im Zoo zuerst. Doch dann passiert ein kleines Wunder…

Es wird für Kinder ab 4 Jahren gelesen und gebastelt. Der Eintritt ist wie immer frei.

 

 

Kommentar schreiben