„Afloat“-Treffen auf Spanisch

„Afloat“ ist die neue soziale Initiative, zur Unterstützung internationaler Mütter in Heidelberg, die die Zeit während der Schwangerschaft oder der ersten Jahren nach der Geburt sehr überwältigend finden oder vermuten, unter einer peripartalen (postnatalen) Depression zu leiden. An bestimmten Terminen soll  Peer Support Groups jeweils auf Englisch und Spanisch geleistet werden. Dabei wird erzielt, die Frauen näher an den Ressourcen in Heidelberg und Rhein-Neckar zu bringen.

Am 27. März, 19.30 Uhr findet das erste Treffen der spanisch sprechenden Gruppe in der Kinderbetreuung “Patus”, Klausenpfad 22, 69121 Heidelberg (Haltestelle Hans-Thoma-Platz) statt. Interessierte Mütter sind herzlich eingeladen! 

Mehr unter: afloatheidelberg.de

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben