Afrika-Safari, Zukunfts-Diplom und Regenbogen-Einhorn

Zum Start der Sommerferien bietet die Zooschule Heidelberg drei abwechslungsreiche Workshops für Kinder und Jugendliche an. Gemeinsam mit den Zoorangern dürfen die Teilnehmer einen ganzen Tag im Zoo (inklusive Mittagessen) verbringen – eine tolle Alternative für das mittlerweile fast ausgebuchte Sommerferienprogramm. Tickets für die Workshops gibt es für € 50,- im Vorverkauf an der Zookasse.

Workshops in den Sommerferien:
• „Auf Safari in Afrika“ am Donnerstag, 26. Juli von 9.30-16.30 Uhr für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche: Zusammen mit den Zoorangern begeben sich die Kinder und Jugendlichen auf eine spannende Afrika-Safari. Natürlich steht der Besuch bei bekannten Afrikatieren wie Zebras, Antilopen und Schimpansen auf dem Programm. Die Teilnehmer werden aber auch weniger bekannte Arten kennen lernen und viel Wissenswertes über deren Lebensräume erfahren. Warum hat der Kudu so lange Beine und das Zebra Streifen? Diese und viele weitere Fragen werden bei der Reise auf den exotischen Kontinent gelöst.

• „Wahre Superhelden, das Zukunfts-Diplom“ am Freitag, 27. Juli von 9.30-16.30 Uhr für Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche: Dieser Workshop macht – ganz im Sinne der Nachhaltigkeit – fit für die Zukunft. Die Kinder und Jugendlichen lernen, wie sie durch ihr Verhalten dazu beitragen können, dass die Lebensbedingungen zahlreicher Tierarten verbessert werden. Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Smartphones und Gorillas, zwischen Fischstäbchen und Mähnenrobben? Diese und viele spannende Rätsel werden gelöst. Hat man erst einmal die Hintergründe verstanden, fällt es ganz leicht, sich für seine Umwelt zu engagieren! Die Zooschule hat jede Menge nützliche Tipps und Tricks parat. Zum Abschluss gibt es ein „Zukunfts-Diplom“ für die Teilnehmer.

• „Regenbogen-Einhorn & Co.“ am Freitag, 27. Juli von 9.30-16.30 Uhr für Kinder ab 6 Jahren: Bei diesem neuen Workshop tauchen die Kinder zusammen mit den Zoorangern einmal in die Welt der Märchen ein. Auf einem geheimnisvollen und spannenden Rundgang durch den Zoo machen wir uns auf die Suche nach bekannten Fabelwesen und lernen Vieles über deren ähnlich sehenden „Verwandten“. Beim märchenhaften Spielen und Basteln werden die Kinder sicherlich viel Spaß haben!

Tickets für die Workshops gibt es im Vorverkauf an der Zookasse. Die Kosten pro Teilnehmer betragen € 50,- inkl. Eintritt und Verpflegung (15% Geschwisterrabatt).  Pressekontakt: Miriam Raab – mr@zooschule-heidelberg.de – 06221-3955716 Weitere Informationen gibt es auf der Website der Zooschule unter:

zooschuleheidelberg.de/workshops

Foto: Zooschule Heidelberg

9. Juli 2018

Kommentar schreiben


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.