Der Muffin-Club

Wisst ihr, was so richtig obergemein ist? Anstatt die Sommerferien mit ihren Freundinnen bei ihrem neuen Pony Mäc Mini zu verbringen, muss Miranda zu ihren Cousins. Ihr Papa muss arbeiten und ihre Mutter wollte mal kinderfreien Urlaub machen … Ihre Tante hat keine Ahnung, dass Miranda nun mal nur Glitzershirts tragen will und dass sie keine Dinosaurier ihres nervigen Cousins Pauli im Bett haben möchte. Und auch auf die eklige Spinne, die ihr Cousin Pino in den Nachtisch legt, hätte sie gut verzichten können.

Zum Glück ist der Muffin-Club „KCS“ – klug, clever und schlau! So schaffen es die Freundinnen doch noch, Mäc Mini auf dem Reiterhof zu besuchen. Aber dort steht plötzlich ein anderes Pony im Stall. Wurde Mäc Mini etwa entführt? Und warum sind die Leute auf dem Reiterhof zu nervös?

Gemeinsam lüften die Freundinnen den mysteriösen Fall – und verbringen am Ende superklasse-extragute Ferien!

Schon wieder ist mit dem zehnten Band der „Muffin-Club“- Reihe ein lustiges und so ansprechend illustriertes Buch auf unseren Schreibtisch geflattert, dass wir es am liebsten selber behalten würden. Geht natürlich nicht! (Und nicht nur, weil wir eigentlich zu alt dafür sind …) Wir verlosen es natürlich an euch!

Gewonnen hat: Valérie Goldmann. Herzlichen Glückwunsch! Allen anderen sagen wir vielen Dank fürs Mitmachen. Und das nächste wunderschöne Kinderbuch ist schon am Start! (Hier geht es um Schafe, übersetzt von Miriam Pressler … aber mehr verraten wir erst mal nicht. 

 

24. Juli 2018

Kommentar schreiben