„Die Jagd nach dem verlorenen Ei“

Die Henne Berta legt eines Tages ein außergewöhnliches Ei. Das muss das sagenhafte Glücksei sein! Wer dieses Ei besitzt wird immer Glück haben. Berta will das wertvolle Glücksei sogleich zum Hahn Frederik in Sicherheit bringen, doch unterwegs geht das Ei verloren. Frederik macht sich auf, um das Glücksei wiederzufinden. Aber auch andere wollen das Glücksei unbedingt haben. Eine aufregende und spannente Jagd beginnt!Ein Wettlauf um’s ewige Glück, an dessen Ende Berta erkennt, was wirkliches Glück bedeutet.

Die Jagd nach dem verlorenen Ei
Interaktives Puppentheater in 5 Bildern für Klein und Groß (ab 4 Jahre)
Dauer: ca. 50 Minuten
Autor/en: Simone und Winfried Hildenbeutel
Spieler: 2
Regie: Simone Hildenbeutel
Bühnenbild: Winfried Hildenbeutel

Puppentheater Plappermaul e. V., Steckelsgasse 25, 69121 Heidelberg, 0176 45 90 99 95, kontakt@puppentheater-plappermaul.de. Mehr unter: puppentheater-plappermaul.de

18. September 2018

Kommentar schreiben