„Der geheime Garten“


Einer der schönsten Klassiker der Kinderbuchliteratur öffnet seine filmischen Seiten und bringt den Februar zum Strahlen: Von den Machern von „Paddington“ und „Harry Potter“ erscheint zur Freude der kleinen und großen Fans mit DER GEHEIME GARTEN eine zeitlose Geschichte über die Magie von Freundschaft, Familie und Mut im hiesigen Heimkino.

Die in Indien lebende, 10-jährige Britin Mary Lennox (Dixie Egerickx) wird, nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern, auf das tief in den Yorkshire Moors gelegene Landgut ihres Onkels Archibald (Colin Firth) geschickt. Weder der Onkel noch die Haushälterin (Julie Walters) interessieren sich für das Mädchen. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den verschlossenen Zimmern wecken schnell Marys Neugier. Sie erfährt von einem geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand betreten hat und macht sich auf die Suche. Aber was sie findet, ist weitaus mehr als irgendein Garten! Gemeinsam mit ihrem kränklichen Cousin Colin (Edan Hayhurst) und ihrem neugewonnen Freund Dickon (Amir Wilson) entdeckt sie eine farbenprächtige und nahezu magische Welt, die nicht nur ihr eigenes Leben von Grund auf verändern wird…

DER GEHEIME GARTEN ist eine Hymne an die Fantasie! Die zauberhafte Literaturverfilmung basiert
auf dem gleichnamigen Klassiker von „Der kleine Lord“-Schöpferin Frances Hodgson Burnett und
wurde mit farbenprächtigen Filmbildern zum Leben erweckt.

Mehr zum Film unter: arthaus.de/der_geheime_garten

24. Februar 2021

1 Kommentar

Tolles Buch

Kommentar schreiben