Heidelberger Herbst

Das Stadtfest „Heidelberger Herbst“ ist facettenreich. Der Kunsthandwerkermarkt entlang der Hauptstraße, der beliebte Flohmarkt in den kleinen Altstadtgassen und am Neckarufer sowie Stände mit regionalen Spezialitäten laden zum Bummeln und Probieren ein.

Der Flohmarkt beginnt am Samstag um 7 Uhr Samstag,  Und von 14 bis 16 Uhr finden Theaterführungen hinter die Kulissen (jede halbe Stunde) statt.  Auf der Hauptstraße / Ecke Theaterstraße bietet ein Infostand die Gelegenheit, mit den Theatermitarbeitern*innen aus einzelnen Sparten ins Gespräch zu kommen.

Kinderprogramm: 

Auch das Kinderprogramm ist diesmal besonders vielfältig. Zum Beispiel hat die Puppenbühne Plappermaul einen Puppen Bastelstand auf dem dem Friedrich-Ebert-Platz aufgebaut und freut sich Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr über kleine Besucher.

Auch dabei: Goldwaschanlage Märchenparadies Heidelberg
Kreativwerkstatt Brühl (Clays Bastelstand)
Ledina Art (Ketten und Armbänder
selbst basteln)
Creative-Handwork (Elfen basteln)

Das ganze Programm gibt es hier: heidelberg-marketing.de/fileadmin/Mediendatenbank/PDF/Flyer/Flyer_HeidelbergerHerbst_2018.pdf

Musikalische Unterhaltung unterschiedlichster Art findet sich auf beinahe allen öffentlichen Plätzen. Die großen Bühnen beginnen bereits um 11 Uhr mit Live-Musik, andere starten gegen Nachmittag. Spätestens bei Nachteinbruch hat sich die Altstadt in ein einziges, großes Open-Air-Konzert verwandelt, bei dem für jeden Geschmack das Richtige dabei ist.

Am Sonntag lautet das Motto „Familienherbst“, außerdem sind die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Mehr auch unter: facebook.com/heidelbergerherbst.

Heidelberger Herbst:

Wo: Gesamte Innen- und Altstadt

Wann:

29. September 2018 von 10 – 23 Uhr
30. September 2018 von 11 – 19 Uhr

 

20. September 2018

Kommentar schreiben


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere