Internationaler Museumstag in der Kunsthalle Mannheim

Kunststationen für Groß und Klein
Unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ steht der diesjährige Internationale Museumstag am 19. Mai 2019. In der Sonderausstellung „Henri Laurens – Wellentöchter“ stehen von 12 bis 14 Uhr Kunstvermittler*innen an drei „Kunststationen“ bereit, um kostenlos etwas über den Künstler Henri Laurens zu erzählen. Die Guides beantworten gerne die Fragen der Besucher*innen, die selbständig durch die Ausstellung gehen und dort im „Atelier“ selbst zeichnen können.
Zwischen 15 und 17 Uhr locken fünf Kunststationen, die im Neubau und Jugendstilbau verteilt Informationen zu verschiedenen Ausstellungen und Sammlungspräsentationen geben. Bei Bedarf werden diese auch kindgerecht formuliert und richten sich in ihrer Ansprache besonders an Familien.

Kosten: Teilnahme im Eintritt enthalten
Sonntag, 19. Mai, 12 bis 14 Uhr und 15 bis 17 Uhr


Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben


Ich akzeptiere