Kreativer Workshop von „museum live“

Im März können sich kreative Köpfe bei „museum live“, dem museumspädagogischen Angebot der vier Wormser Museen, wieder von ihrer künstlerischen Seite zeigen:

Für neugierige Kinder ab sechs Jahren und deren Familien dreht sich am Samstag, 23. März, beim Kreativ-Workshop „Nachmittags bei Sophie“ alles um das Thema „Bilderrahmen“. Der Workshop findet von 15 bis 16.30 Uhr im Museum Heylshof statt und kostet drei Euro pro Person. Wer dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig unter museumsvermittlung@worms.de oder 06241-853-4120 anmelden.

Welche verschiedenen Bilderrahmen gibt es? Welche Bedeutung hat der Rahmen für das Kunstwerk? Wie verändert sich die Wirkung eines Kunstwerks durch seinen Rahmen? Diesen und weiteren spannenden Fragen gehen Kinder ab sechs Jahren gemeinsam mit ihren Familien am Samstag, 23. März, von 15 bis 16.30 Uhr beim nächsten Kreativ-Workshop „Nachmittags bei Sophie“ im Museum Heylshof nach. Gemeinsam mit Museumspädagogin Daniela Rosenberger begeben sich die Teilnehmer auf Spurensuche in der Dauerausstellung und nehmen dabei verschiedene Rahmen genau unter die Lupe, wobei es Spannendes zu entdecken gibt. Im Anschluss daran ist die Kreativität gefragt: Es werden Skizzen angefertigt und die Teilnehmer können einen eigenen Bilderrahmen gestalten.

 

Service: Preis & Anmeldung

Der Kreativ-Workshop „Nachmittags bei Sophie“ findet am Samstag, 23. März, von 15 bis 16.30 Uhr im Museum Heylshof statt. Die Teilnahme kostet inklusive Museumseintritt jeweils drei Euro pro Teilnehmer. Wer teilnehmen möchte, sollte sich rechtzeitig unter museumsvermittlung@worms.de oder 06241-853-4120 anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

7. März 2019

Kommentar schreiben


Ich akzeptiere