„KunstGenuss“ in der Hammermühle

Bald ist es wieder soweit: Weihnachten naht mit großen Schritten und schickt schon seine Vorboten voraus. Zur Einstimmung auf dieses Fest lädt die Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt in den Scheunensaal der Hammermühle ein. Er findet, wie jedes Jahr, am zweiten Adventswochenende statt.

Neben den bekannten Künstlern und Kunsthandwerkern wird es einige neue Künstler geben, die den Fachwerksaal der Hammermühle in einen behaglichen Markt verwandeln. In einer familiären Atmosphäre können die Besucher die Arbeiten, die Stück für Stück in aufwändiger und liebevoller Handarbeit gefertigt wurden, betrachten, darin stöbern und mit dem Erwerb des einen oder anderen Stückes ihren Lieben oder sich selbst etwas Gutes tun.

Unter dem Titel „KunstGenuss“  werden feine Arbeiten wie Geschnitztes und Gedrechseltes, Genähtes, Gewebtes und Gesticktes, Schmückendes, Gebackenes, Getöpfertes, feine Seifen, vielfältige Grußkarten und noch vieles mehr präsentiert.

SAMSUNG CSC

Die Kinder und natürlich auch die „großen“ Besucher sind wieder eingeladen, selbst aktiv zu werden: Auf der Galerie des Scheunensaals können sie das Herstellen von Schmuck sowie das Weben eines Stoffes unter Anleitung der Künstler selbst einmal ausprobieren.

Der Markt wird seit einigen Jahren das erste Mal wieder mit einer Eröffnung begonnen: Mit einem kleinen Sektempfang wird er am Freitag, den 7.12. um 19 Uhr eröffnet.

Die weiteren Öffnungszeiten des Marktes sind: Samstag, 8.12. 2018, 14 bis 20 Uhr, Sonntag, 9.12., 11 bis 18 Uhr

Um den Genuss dieses etwas anderen Weihnachtsmarktes zu vervollständigen werden Kaffee, Tee, selbstgebackener Kuchen und belegte Brötchen angeboten.

27. November 2018

Kommentar schreiben


Ich akzeptiere