Minh-Tan in Heidelberg angekommen

Kurz nach der Abreise von Elefant Tarak, ‚klopfte‘ bereits der neue Mitbewohner für die Jungbullen-WG im Zoo Heidelberg an die Tür. Der Asiatische Elefant Minh-Tan kam Ende der Woche in den Zoo am Neckar. Er wird den drei Elefanten Ludwig, Yadanar und Namsai die kommenden Jahre Gesellschaft leisten. Minh-Tan wurde am 04. Juli 2017 im Zoo Osnabrück geboren und ist mit seinen fünf Jahren alt genug, um sich von seiner Geburtsgruppe zu trennen und den nächsten Lebensabschnitt im Zoo Heidelberg zu beginnen.

„Wir sind froh, dass Minh-Tan gestern Abend gut in Heidelberg angekommen ist. Er hat bereits das Elefantenhaus sowie die Außenanlage erkundet und wird seine drei neuen Mitbewohner in den nächsten Wochen immer besser kennenlernen“, sagt Zoodirektor Dr. Klaus Wünnemann. Das Kennenlernen verlief gut, die Elefanten zeigten sich interessiert am Neuankömmling.

elefantDas Zoo-Team hofft, dass die Integration des neuen Elefanten, die durchaus mehrere Wochen oder Monate dauern kann, positiv verläuft. Jede Veränderung, sei es eine Ankunft oder Abreise eines Elefanten, bringt Dynamik in die Gruppe. Die Rangordnung zwischen den Elefanten muss neu geklärt werden. Im Zuge dieses Prozesses kann es zu Rangeleien und Reibereien zwischen den Elefanten kommen. „Unsere jungen Elefanten wiegen zwischen einer und drei Tonnen. Wenn sich diese Gewichte gegenseitig über die Anlage schieben, sieht das für uns Menschen oft dramatischer aus als es ist. Ein Elefant kann jedoch viel wegstecken und gleichzeitigt sind die Auseinandersetzungen wichtig für die Halbstarken um auszumachen, wer künftig der Chef der Jungbullengruppe sein wird“, erklärt Wünnemann.

Mit seiner besonderen Haltung von jungen Elefantenbullen ist der Zoo Heidelberg eine wichtige Station im Leben der jungen männlichen Elefanten. In der Gemeinschaft mit anderen halbstarken Elefanten lernen sie wichtiges Sozialverhalten. Diese Kompetenzen benötigen sie, um später als Zuchtbulle von den Kühen akzeptiert zu werden. Sobald die ‚Ausbildung‘ in Heidelberg abgeschlossen ist – meist in einem Alter zwischen 13 bis 15 Jahren – verlassen die Elefantenbullen den Zoo Heidelberg und ziehen in einen anderen Zoo. Das Zoo-Team hofft, dass sich Minh-Tan gut in seinem neuen Zuhause zurechtfinden wird. Eines ist sicher: Dem jungen Elefanten wird im Zoo Heidelberg eine aufregende Zeit bevorstehen!

 

Ein Video von Minh-Tan im Zoo Heidelberg ist hier zu sehen: www.zoo-heidelberg.de/deinzoo

Fotos: Elefant Minh-Tan auf der Außenanlage im Zoo Heidelberg (Foto: Petra Medan/Zoo Heidelberg)

Noch mehr Artikel findet Ihr hier. und noch mehr Nachrichten hier.

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben