Nacht der Museen in der Experimenta Frankfurt

Videospiele begleiten unser Leben. Was passiert aber, wenn das Leben plötzlich zum Videospiel wird? Zur Nacht der Museen stellen sich auf der EXPERIMINTA-Bühne die Super Science Bros. diesem Kampf: Videospielmythen versus Wissenschaft. Erreichen sie das letzte Level oder heißt es Game Over? Viele weitere Mitmach-Aktionen im ganzen Haus drehen sich ebenfalls um das Thema Videospiele. In der Vorführung „Pocket Monster – MINT-Edition“ kämpfen die beliebten kleinen Taschenmonster in Form verschiedener wissenschaftlicher Experimente gegeneinander. Pflanze oder Elektro, Luft oder Wasser, wer gewinnt? Im „Space Force Simulator“ – älteren Semestern von der Kirmes als Teufelsrad bekannt – können die Besucher am eigenen Körper erfahren, welche Kräfte auf sie wirken. Wer selbst einmal in ein Videospiel eintauchen möchte, kann das mit der mit der Greenscreen-Installation „Be in the Game“ ausprobieren und sich wie sein Lieblingsspieleheld fühlen. Als besonderes Bonbon warten auf die Besucher außerdem während der Nacht der Museen Flüge in unserem Flugsimulator. Die Nacht der Museen beginnt am Samstag, den 11. Mai 2019 um 19 Uhr und endet um 2 Uhr. Die Show der Super Science Bros. findet ab 19.30 Uhr stündlich statt. Letzte Show ist um 1.30 Uhr.

EXPERIMINTA ScienceCenter, FrankfurtRheinMain, Hamburger Allee 22-24, 60486 Frankfurt am Main, 069 713 79 69-16, experiminta.de

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben


Ich akzeptiere