Nationaltheater Mannheim lädt zu Casting ein

Für den Klimaschutz auf die große Bühne – Nationaltheater lädt zu Casting ein
Am Freitag, 24. September im Nationaltheater

 

Für die Produktion »2027 – Die Zeit, die bleibt« sucht das Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim (NTM) junge, theaterinteressierte Klimaaktivist*innen. Dafür lädt das NTM am Freitag, 24. September zu einem Casting im Nationaltheater ein.

Anmelden können sich Personen zwischen 15 und 25 Jahren, die sich dafür interessieren oder bereits engagieren, den Klimawandel durch politisches Handeln aufzuhalten und Lust haben, bei einem professionellen Theaterprojekt dabei zu sein. Die Anmeldung für das Casting ist bis zum 22. September per E-Mail an nationaltheater.marketing@mannheim.de möglich.

Das Projekt „2027“ hätte bereits im März 2020 Premiere feiern sollen, musste wegen des Pandemiegeschehens verschoben werden und kommt nun, aktualisiert und mit neuem Titel im Januar 2022 auf die Bühne des Schauspielhauses. Vom 30. September bis zum 3. Oktober 2021 findet eine erste Probenphase statt, die zweite Probenphase beginnt am 13. Dezember 2021, Premiere ist am 14. Januar 2022. Alle Informationen zum Stück unter www.nationaltheater-mannheim.de.

 

10. September 2021

Kommentar schreiben