„Naturparkmarkt“ in Weinheim

Vielfalt der Region auf dem Weinheimer Naturparkmarkt

Er ist ein Erlebnis für die ganze Familie: der Naturparkmarkt am Sonntag, 21. Juli in Weinheim. Schauen, Verweilen, Einkaufen, Mitmachen und Genießen heißt es von 11 bis 18 Uhr rund um das Weinheimer Schloss. Der 1. Naturparkmarkt in Weinheim bietet eine bunte Vielfalt an Produkten direkt vom Erzeuger aus dem gesamten Bereich des Naturparks Neckartal-Odenwald. Angeboten werden verschiedenste Lebensmittel, Spezialitäten des Naturparks, handwerklich hergestellte Produkte, Pflanzen, Kosmetika und vielerlei Informationen aber auch Mitmachangebote rund um die Produkte. Und es können nicht nur Produkte „Made in Naturpark Neckartal-Odenwald“. eingekauft werden – auch für den Genuss der regionalen Produkte vor Ort ist gesorgt.

Rund 45 Anbieter aus der Region präsentieren sich und ihre Produkte aus der Region wie zum Beispiel knackiges Gemüse und süßes Obst, Bio-Wurstwaren und köstlicher Käse von der Ziege und der Kuh, Grünkern und Dinkel, Marmeladen aus Garten- und Wildfrüchten, Honig und Imkerprodukte, Brauhaus-Bier und Wein, Säfte und Hochprozentiges aber auch natürliche Floristik, vielfältige Topf-Kräuter, Deko aus Holz- und Sandstein sowie Gebrauchskeramik, Wärmekissen und Naturseifen.

Nicht nur für zu Hause einkaufen, sondern vieles auch auf dem Markt probieren und genießen, das bietet der Naturparkmarkt. Auch zwei Alpakas beziehen auf der Wiese an der großen Zeder Stellung.

Für jeden Geschmack hält die Region etwas zu bereit: Pfannen-Gyros, frisch frittierte Kartoffelscheiben und knuspriger Flammkuchen aus dem Holzofen, vegetarische Pilzgerichte, verschiedene Bratwürste aber auch Kaffeespezialitäten aus regional geröstetem Kaffee und köstlicher Kuchen.

Als Schaufenster für regionale Produkte aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald zeigt der Naturparkmarkt, dass im Naturpark vieles wächst, produziert und veredelt wird. Dieser Markt bietet ideale Voraussetzung, die regionaltypischen Besonder-heiten und Leckereien der Heimat zu präsentieren sowie Einkaufsmöglichkeiten und nachhaltige Verbindungen zu schaffen. Die Marktbesucher können sich selbst von der Qualität, der Frische und Vielfalt der Produkte überzeugen und dabei mit den Anbietern ins Gespräch kommen.

Beim bunten Rahmenprogramm kommt die ganze Familie auf ihre Kosten: zahlreiche Stände bieten ein Mitmachprogramm an wie beispielsweise Flugbienen basteln, Wald- und Forstwirtschaft erkunden, Wildfrüchte-Quiz oder Früchte-Quartett spielen oder Düfte der Duftorgel erraten. Klein und Groß können den Naturparkmarkt genießen und sich wohlfühlen.

Seit Jahren engagiert sich der Naturpark Neckartal-Odenwald für regionale Produkte, ihre Vermarktung und die Stärkung der Landwirte, Produzenten und Anbieter auf dem Gebiet des Naturparks. Die Stadt Weinheim veranstaltet den Naturparkmarkt in Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald. Die Naturparkmärkte werden finanziell gefördert durch die EU, das Land Baden-Württemberg und die Lotterie Glücksspirale.

Der Markt in Weinheim ist der dritte Naturparkmarkt von insgesamt fünf Märkten im Jahr 2019 im Naturpark Neckartal-Odenwald.

 

Naturparkmarkt in Weinheim 

Naturpark Neckartal-Odenwald

Kellereistraße 36, 69412 Eberbach

0 62 71 72 98 5 und buero@np-no.de

 

15. Juli 2019

Kommentar schreiben