Neue Workshops vom Kulturfenster Heidelberg

Nachdem nun endlich wieder der knallrote Spielmobil-Bus die Heideberger Stadtteile besucht und seine Schätze in Parks und auf Schulhöfen auspaackt, hat das Kulturfenster auch wieder „echte“ Workshops im Angebot:

Zum Beispiel: Manga, Aquarell und Cartoons zeichnen. Ganz neu ist der Workshop „LED Bastelei„, bei dem ihr eure eigenen, leuchtenden Lesezeichen oder Grußkarten basteln könnt. Endlich gibt es auch neue Termine fürs Skateboarding – die Plätze sind heiß begehrt, also meldet euch schnell an! Wenn du nicht (nur) am Skateboardfahren fahren interessiert bist, dann ist der Workshop „Skateboard Upcycling“ vielleicht was für dich! Beim Workshop „Spiele programmieren“ lernst du, wie du dein eigenes digitales EscpaeRoom Spiel erstellst. Hier sind erste Grundkenntnisse erforderlich. Auch neu im Programm ist der „Songwriting und Beat Workshop„. An einem ganzen Wochenende lernt ihr von erfahrenen Musikerinnen, wie ein Hit produziert wird und baut eure eigenen Beats. Kreativ und vor allem bunt wird es auch wieder bei dem Kurs „Graffiti für Einsteiger„.

Anmeldungen unter: kulturfenster.de/kinder/kinder-workshop

Und ein Extra-Aufruf vom Veranstalter an Jugendliche:

WIR SUCHEN DICH! Für die Ferienspielaktion „Künstlerdorf“ Artville vom 2.-13. August suchen wir Mitarbeiter:innen ab 17 Jahren. Möglichst mit Vorkenntnissen in kreativen Themen (Filzen, Töpfern, Maltechniken, Batik u.ä.). Es gibt eine Aufwandsentschädigung und eine Bescheinigung. Bei Interesse melde Dich unter spielmobil@kulturfenster.de

11. Juni 2021

Kommentar schreiben