Offene Ateliers, Kunst und Design

Dezernat 16 feiert „Weihnachten im Juni“: Offene Ateliers, Kunst und Design am 25. Juni

Kreative laden zu Live-Musik, Lesungen und Talks ins Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum ein

Das Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum „Dezernat 16“ in der alten Feuerwache öffnet am Samstag, 25. Juni 2022, von 12 bis 21 Uhr Türen und Tore für Jung und Alt. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg und das Dezernat 16 laden alle Interessierten zu „Weihnachten im Juni“ ein. Nachdem der ursprüngliche kreative Weihnachtsmarkt coronabedingt abgesagt werden musste, findet er nun kurzerhand im Sommer statt.

Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner wird auf der Bühne im Zentrumshof um 15.30 Uhr ein Grußwort sprechen. Die Bands des Hauses geben ab 13 Uhr kostenlose Live-Konzerte. Künstlerinnen und Künstler laden in die Ateliers und Werkstätten ein, Fotografinnen und Fotografen öffnen ihre Studios und eine Bild-Rätsel-Rallye führt durch die Flügel des Hauses. Um 15 und 17 Uhr finden außerdem Lesungen für Kinder im Foyer des Zentrums statt. Dort werden weitere Info- und Verkaufsstände der ansässigen Kultur- und Kreativunternehmen bereitstehen. Eine Ausstellung über die Geschichte des Gebäudes von Feuerwache über Theater bis hin zur heutigen Nutzung für die Kultur- und Kreativwirtschaft rundet das Event im kreativ-künstlerischen Flair ab.  Das vollständige Programm gibt es auf der Webseite des Dezernat 16 auf dezernat16.de.

Veranstaltet und organisiert wird der Kreativtag im Dezernat 16 vom Verein KON.NEX ART. Das Event und die Kreativen werden unterstützt von der Stadt Heidelberg sowie der Heidelberger Dienste gGmbH. Kaffee und Kuchen sowie kalte Getränke gibt es im Café Leitstelle, warme Speisen auch mobil im Hof von Ful Kitchen, der mobilen Fahrrad-Küche des Vereins „Über den Tellerrand Heidelberg“ e.V.

22. Juni 2022

Kommentar schreiben