„Performing Family“ feiert Premiere

Das JNTM freut sich über die zweite Premiere im Rahmen der Spielzeiteröffnung 20/21. Mit einem coronasensiblen Sicherheitskonzept und unter Einhaltung aller gesetzlich vorgegebenen Hygienemaßnahmen ist es endlich wieder möglich Live-Theatererlebnisse mit dem Publikum zu teilen!

In der ersten Hälfte der vergangenen Spielzeit war die Theatermacherin Wera Mahne mit einer künstlerischen Forschungsresidenz zu Gast am JNTM. Im Rahmen der Residenz hatte das künstlerische Team um Wera Mahne Menschen aller Altersgruppen gebeten davon zu erzählen, was sie mit Familie verbinden und sich und andere gefragt: Was ist mir wichtig? Wer ist mir am nächsten? Wo komme ich her? Wo will ich hin? Und wieso ist sie irgendwie immer dabei? Die Familie. Hat man das oder wird man das? Wohl jede*r mag unterschiedliche Erfahrungen und Wünsche haben, wenn es um Familie geht. In den letzten Monaten wurden viele von uns massiv auf sie zurückgeworfen oder haben sie sehr vermisst.

Aus den geführten Gesprächen und den geteilten Geschichten ist ein Theaterstück entstanden, in dem mit Schauspiel, Video und Interview-O-Tönen von der Diversität von Familiengeschichten und –Modellen erzählt wird. Familien, die bereits Gesprächspartner während der Forschungsresidenz waren, wurden zu Probenbesuchen eingeladen und ihre Sichtweisen flossen in den Prozess der Stückentwicklung mit ein. Dem künstlerischen Team geht es nicht darum, die eine Geschichte zu erzählen, sondern viele Perspektiven hör- und sichtbar zu machen – da sollen auch die der Zuschauer*innen nicht fehlen. Zudem wagt die Produktion die künstlerische Verquickung von analog und digital und lässt eine der Performer*innen live aus Leipzig über Projektionen auftreten.

Zu den Vorstellungen am 12.10.2020 um 10 Uhr und 18.30 Uhr, sind Gebärdensprachdolmetscherinnen Teil der Inszenierung. Der Zugang zur Spielstätte ist barrierearm. Vorzeitiger Einlass / Early Boarding ist möglich. Alternative Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

»Performing Family«
Wera Mahne | für Kinder und Jugendliche 10 +

Premiere am 10.10.2020 um 15 Uhr – Saal Junges NTM

Tickets: Kein Online-Verkauf! Karten sind an der Theaterkasse im Foyer sowie telefonisch unter 0621 1680 302 oder per E-Mail an jungesnationaltheater@mannheim.de erhältlich. 

23. September 2020

Kommentar schreiben