Seminarreihe „Wiedereinstieg intensiv“

Ein großes Problem für viele Frauen: Nach einer beruflichen Pause, in der sie für die Kinder- bzw. Familienbetreuung zuständig waren oder hilfebedürftige Angehörige gepflegt haben, möchten sie ins Berufsleben zurückkehren – doch das ist schwieriger als gedacht. „Vielleicht sind die Kenntnisse aus ihrem erlernten Beruf nicht mehr aktuell? Oder sie würden inzwischen lieber etwas ganz Anderes machen? Bei diesen Fragen und Herausforderungen unterstützen wir Frauen mit einem kostenfreien Seminar“, sagt Johannah Illgner, Beraterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar – Odenwald.

Das Seminar Wiedereinstieg intensiv. Fokussieren. Begleiten. Umsetzen.“ der Kontaktstelle begleitet Teilnehmerinnen intensiv bei der Entwicklung ihrer neuen beruflichen Ziele. Start der Seminarreihe ist am Mittwoch, 6. Oktober 2021 um 9 Uhr, ein Einstieg ist aber auch zu einem der weiteren Termine möglich. Diese sind (jeweils 9 bis 12 Uhr) am 13., 20. und 27. Oktober 2021, 10., 17. Und 24. November 2021, 1., 8. Und 15. Dezember 2021.

Die Teilnehmerinnen klären mit einer erfahrenen Trainerin ihre beruflichen Kompetenzen und Wünsche, erarbeiten ihre persönliche Wiedereinstiegsstrategie unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und erhalten aktuelle Infos zu Bewerbungsstrategien und den Themen Weiterbildung, Ausbildung und Fördermöglichkeiten.

Weitere Information und Anmeldung unter 0621 293-2590, frauundberuf@mannheim.de oder frauundberuf-mannheim.de.

Hintergrundinformationen:

Als Landesprogramm beraten die Kontaktstellen Frau und Beruf seit 1994 Frauen in ganz Baden-Württemberg zu beruflichen Themen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und der Stadt Mannheim, Abteilung Gleichstellung im Fachbereich Demokratie und Strategie, dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und der Wirtschaftsförderung des Rhein-Neckar-Kreises.

Weitere Informationen gibt es unter: frauundberuf-mannheim.de oder frauundberuf-bw.de

Foto: AdobeStock

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben