Stimmungsvoller Adventsmarkt in Mörlenbach 

Stimmungsvoller Adventsmarkt in Mörlenbach

Vom alten und neuen Rathaus, der katholischen Kirche und den Bogengängen der schmucken Geschäftshäuser eingerahmt, reihen sich die Buden und Pavillons rund um den Schneckenbrunnen und lehnen sich an die Seitenwände der Kirche. Wenn dann noch die Marktstände mit Fichtenzweigen geschmückt sind und der Duft gerösteter Maronen und Mandeln über den Platz zieht, ist es kein Wunder, dass der Mörlenbacher Adventsmarkt für viele Menschen auch aus der weiteren Umgebung eine besondere Anziehung ausübt. Zum 22. Mal findet der Adventsmarkt am ersten Adventswochenende statt, bei dem sowohl Mörlenbacher Vereine als auch Geschäfts- und Privatleute vertreten sind.

Es gibt nicht nur den obligatorischen Glühwein, auch Handarbeiten, Weihnachtliches und Selbstgemachtes: Dazu zählen Ziegenmilch-Seifen oder Honig bis hin zu Accessoires für Babys und Kleinkinder. Weihnachtsschmuck und -dekoration hat beispielsweise der Förderverein Waldorfschule Mörlenbach/Weschnitztalschule gebastelt und präsentiert diese Kostbarkeiten an einem eigenen Stand.

Dekoartikel und selbst gemachte Leckereien ergänzen das Angebot.

Mehr unter: moerlenbach.de

26. September 2019

Kommentar schreiben