Übernachten im Kinderhotel

Die Kinder erleben ein kleines Übernachtungsabenteuer, die Eltern genießen einen freien Abend – das Kinderhotel im Mehrgenerationenhaus Heidelberg macht es möglich. Zweimal im Monat, immer von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen, gibt es dieses besondere Betreuungsangebot. Die nächsten Termine im Februar sind: Freitag, 8.2. bis Samstag, 9. 2. sowie Freitag, 22.2. bis Samstag, 23.2. 2019. Auch die Termine für die nachfolgenden Monate stehen bereits fest.

Das Kinderhotel richtet sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die dort eine Nacht ohne Eltern verbringen können – betreut und umsorgt von einem Team aus pädagogisch erfahrenen Mitarbeitern des Mehrgenerationenhauses Heidelberg. Dabei erleben die Kids jede Menge Spaß, denn jeder Abend steht unter einem besonderen Motto. Mal geht es „einmal um die Welt“, mal gibt es eine kunterbunte Faschingsparty, mal reisen sie durch die „Weiten des Universums“ oder spielen wie zu „Omas Zeiten“.

Das Kinderhotel öffnet immer um 17 Uhr am Freitagnachmittag und endet am Samstagmorgen um 10 Uhr nach dem Frühstück.  Eine Nacht  kostet 40 Euro pro Kind inklusive Programm, Abendessen und Frühstück. Eltern mit Heidelberger Familienpass zahlen 25 Euro. Geschwisterkinder bekommen einen Rabatt. Für Kinder aus Flüchtlingsfamilien gibt es geförderte Plätze, sie können kostenfrei übernachten.

Interessierte Eltern können auch eine Schnupperstunde für ihre Kinder vereinbaren. Weitere Infos und Anmeldung bei Johanna Niemöller vom Mehrgenerationenhaus Heidelberg, Telefon 06221 / 429 90 20, kinderhotel@mgh-heidelberg.de

mgh-heidelberg.de

5. Februar 2019

Kommentar schreiben


Ich akzeptiere