„Angst oder Hase“ am Jungen Theater Heidelberg

Am 24. April 2022 um 17 Uhr feiert »Angst oder Hase« im Zwinger 3 Premiere. Für diese Uraufführung wurde ein Stückauftrag an die junge Schweizer Dramatikerin Julia Haenni vergeben, der bereits von der Jury des 24. niederländisch-deutschen Kinder-und Jugenddramatiker*innenpreises empfohlen wurde. Julia Haenni schreibt mit viel Witz, Neugier und einer Prise Absurdität zu den Themen Angst und Mut. Die Regisseurin Natascha Kalmbach bringt diesen neuen Text für alle Heldinnen und Helden ab 12 Jahren auf die Bühne.

Gemeinsam mit den Schauspielerinnen und Schauspielern Johanna Dähler, Maren Kraus, Simon Labhart und Leon Wieferich gehen Haenni und Kalmbach furchtlos an das Thema Angst heran und stellen viele Fragen: Warum haben wir Angst? Kann man gleichzeitig ängstlich und mutig sein? Wird Angst kleiner, wenn man über sie spricht? Oder schwindet einem der Mut, wenn man sich seiner Ängste bewusstwird? Und überhaupt: Was gibt es Schöneres, als mal wieder so richtig mutig zu sein?

Im Vorfeld traf sich die Autorin außerdem mit der »Schisshasen-Gang«, einer Gruppe Jugendlicher. Mit Workshops, Recherchearbeit und einer Fotoaktion waren sie an der Stückentwicklung beteiligt und trugen zu den Stücktexten bei. »Angst oder Hase« betrachtet Superhelden und Superheldinnen, die mutig die ganze Menschheit retten genau wie Alltagssituationen von der Prüfung bis zur Angst vorm Autofahren. Wie macht man dieses »Über-sich-hinauswachsen«?

Erst vor Kurzem, am 20. Februar 2022 schaffte es der Stücktext »Angst oder Hase« im Rahmen des Festivals „Kaas & Kappes“ in die Jury-Empfehlungen des 24. niederländisch-deutschen Kinder-und Jugenddramatiker*innenpreises. Die Autorin Julia Haenni arbeitet freiberuflich, sie ist Performerin und Regisseurin in der Schweiz und in Deutschland. Ihr Stück »Frau im Wald« wurde in der Inszenierung des Theater Marie im Jahr 2019 unter anderem zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen.

»Angst oder Hase«

Eine theatrale Forschung mit der Schisshasen-Gang | Uraufführung

 Premiere 24. April 2022, 17 Uhr | Zwinger 3

Furchtlose Uraufführung des Jungen Theaters zu Angst und Mut

Kommentar schreiben