Verlosung: „Das Naturforscher Buch“

Auch im Winter gibt es in der Natur viel zu entdecken! Mit diesem spannenden Forscherbuch gehen Kinder vor der Haustür auf Entdeckungsreise. Welcher Vogel zwitschert wann? Welches Getreide wächst hier und woher kommt der Herbstnebel? Aufgebaut nach Jahreszeiten lässt dieses Buch keine Fragen offen. Zahlreiche Tipps, Tabellen für Beobachtungen und viele weitere praktische Anregungen machen Natur erleb- und erfahrbar.  Auch schön: Das Buch ist ein handliches Taschenbuch, so dass es wunderbar mit auf Ausflüge genommen werden kann. Es bietet auch reichlich Platz für eigene Notizen.  50 Doppelseiten machen dabei auf besondere Tiere und Naturereignisse aufmerksam.

Mit Stickerbogen und großem Aktivanteil für Kinder ab 8 Jahren.

Anita van Saan

Die Autorin Anita van Saan studierte nach dem Abitur zunächst einige Semester an der Kunstakademie Stuttgart, entschied sich dann aber für ein naturwissenschaftliches Studium in München. Heute arbeitet sie hauptberuflich als Biologin, nebenberuflich schreibt sie Kindersachbücher und -romane sowie Koch- und Geschenkbücher für verschiedene Verlage. Sie lebt mit ihrer Familie in Ottobrunn bei München.

Das Naturforscher Buch. Verlag ArsEdition, 10.- Euro.

Buchverlosung!

Wir verlosen zwei Exemplare an kleine Naturforscher! Wer dabei sein will, schreibt uns bis zum 15. Januar eine Nachricht. Betreff: Naturforscher. Viel Glück!

Meine Adresse:



* Pflichtfelder

Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Unternehmens dürfen nicht teilnehmen. Der/die Gewinner wird/werden per Los ermittelt. Der/die Gewinner wird/werden per Mail benachrichtigt. Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Netzwerken und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und der Preisauslieferung genutzt. Die personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet. Die DiesbachMedienGmbH haftet nicht für verloren gegangene Postsendungen.

 

 

 

5. Januar 2021

Kommentar schreiben