Weltkindertag in Heidelberg

Das Kulturfenster Heidelberg veranstaltet zum Weltkindertag ein großes Fest auf der Neckarwiese. Unter dem diesjährigen Motto »Wir Kinder haben Rechte« werden zahlreiche Institutionen und Einrichtungen vor Ort Angebote zum Spielen und Mitmachen für die ganze Familie – und informieren gleichzeitig über ihre Arbeit für und mit Kindern.

Mit dem Motto „Wir Kinder haben Rechte rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen.

Die UN-Kinderrechtskommission von 1989 garantiert allen Kindern das Recht auf Überleben und Gesundheit, persönliche Entwicklung, Schutz vor Ausbeutung und Gewalt sowie das Recht auf Beteiligung – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe oder Religion. Die Kinderrechte gelten in Entwicklungsländern genauso wie in Industrieländern wie Deutschland. Deutschland hat die Kinderrechtskonvention 1992 ratifiziert und sich verpflichtet, diese umzusetzen.

Programm
Auf der Neckarwiese gibt es …

• Schatzsuche
• Kunst aus Zeitungspapier
• Theaterspiele
• Spiele zu den Kinderrechten
• Malen an Staffeleien
• Rollenrutsche
• Upcycling
• Holzwerkstatt
• Sinnesparcours
• Ultimate Frisbee
• Quiz
• Spielmobil
• Fahrradparcours
• Vorlesen im Lastenfahrrad;
• Beratung zu Kinderlastenrädern und -anhängern
• Fliegende Vögel
• Drucken und Malen
• Dosenwerfen
• verschiedene Sportangebote
• Fühl- und Geruchmemory
• Fröschespringen
• Schreinerzelt

Programm:
14 – 18h: Mitmachangebote
17 – 18h: Musik zum Mitmachen, Mitsingen und Tanzen mit der Kinderliederband „Die vergessenen Turnbeutel“ aus Freiburg

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben