Zeltlager und Erlebnisreisen finden statt

Beim Arbeitskreis ökologische Kinder- und Jugendfreizeiten sind Freizeiten für Kinder- und Jugendliche in den Sommerferien buchbar.

Jugendverbände haben seit Wochen mit der Kampagne #jugendgehtbaden für einen Planungsrahmen gestritten, in dem Freizeiten sicher stattfinden können. „Lange hingen wir in der Schwebe, aber jetzt endlich wissen wir, wie wir Kindern und Jugendlichen einen spannenden Sommer ermöglichen können“, erzählt Geschäftsführer Stefan Habrik erleichtert.

Auf www.ak-freizeiten.de bieten ausgebildete ehrenamtliche Jugendleiter die verschiedensten Freizeitangebote an. Beim Wandern auf der Schwäbischen Alb, mit dem Kajak auf dem Rhein flussabwärts oder einer Natur-Action-Woche, können Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 20 Jahren attraktive Angebote in der Gruppe ermöglicht werden.

Dass dies in diesem Jahr besonders wichtig ist, betont der ehrenamtliche Vorstand Niklas Nagel, „Kinder mussten seit Monaten auf soziale Kontakte verzichten. Dass unsere Freizeiten sicher sind, konnten wir auch schon letztes Jahr beweisen. Aber jetzt freuen wir uns, wenn dieses Jahr wieder Kinder und Jugendliche Spaß, Gemeinschaft und Gruppenzugehörigkeit erfahren dürfen. Sie und wir haben es dringend verdient!“

Ausführliche Informationen zu den Freizeiten unter ak-freizeiten.de

 

 

Über den Verein

Als parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Verein engagiert sich der Bund Deutscher PfadfinderInnen LV BaWü (https://bawue.bdp.org/) für eine gerechtere und lebenswertere Welt. Er legt besonderen Stellenwert auf einen ökologischen, nachhaltigen Umgang mit der Natur, sozialer Gerechtigkeit sowie das Erlernen interkultureller und sozialer Kompetenzen.

Im Arbeitskreis ökologische Kinder und Jugendfreizeiten (https://www.ak-freizeiten.de/) organisiert der BDP Kinder- und Jugendfreizeiten in ganz Europa, sowie viele kostenlose Ausbildungsseminare für ehrenamtlichen Jugendleiter.

Info Anmerkungen:

Bitte schreiben Sie den BDP (Bund Deutscher PfadfinderInnen) mit drei Großbuchstaben.

Der BdP = Bund der Pfadfinder existiert auch, ist aber ein anderer Verein.

 

Für Rück- und Interviewanfragen:

Stefan Habrik

 

Grafenberger Str. 25

72658 Bempflingen

stefan@ak-freizeiten.de

fon +49 7123 360 65 60

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben