DIY Tuesday #56

Der Laternenumzug ist leider schon wieder vorbei und die Laternen nehmen ihre alten Plätze ein. Wer trotzdem noch nicht genug von schummrigen Lichtern und Leuchten hat, wird an dem heutigen DIY seine Freude haben: Aus Transparentpapier, Kleister, Blättern und einem Luftballon zaubern wir eine tolle Lichtschale mit Effekt.

Material für eine Lichtschale

Ein Esslöffel Kleisterpulver, 200 ml heißes Wasser, ein Luftballon, zwei A4-Bögen helles Transparentpapier, drei bis fünf kleinere Blätter (entweder vom Baum oder aus Stoff), ein breiter Pinsel, ein Glas, eine Nadel sowie eine Unterlage.

1. Schritt Luftballon halb so groß aufblasen DIY1. Schritt: Zuerst wird der Luftballon aufgeblasen. Dabei sollte man ihn nur etwa halb so groß aufpusten. Je größer der Ballon ist, desto größer wird die Lichtschale.

2. Schritt Transparentpapier und Blätter vorbereiten DIY2. Schritt: Danach zerreißt man das Transparentpapier in unterschiedlich große Stücke und legt sich zudem die Blätter bereit.

3. Schritt Kleister anrühren mit Wasser und Pulver DIY3. Schritt: Bevor es losgehen kann, muss der Kleister angerührt werden. Dafür werden das Kleisterpulver und das heiße Wasser gut miteinander vermengt. Das geht am besten in einem Glas, da man dieses danach wieder gut reinigen kann. Der Kleister sollte eine dicke, aber immer noch geschmeidige Konsistenz haben.

4. Schritt Papier und Blätter auf Luftballon kleben mit Pinsel und Kleister DIY (1) 4. Schritt Papier auf Ballon kleben DIY (3) 4. Schritt Papier auf Ballon kleben DIY (2)4. Schritt: Nun streicht man einen Teil des unteren Ballons mit Kleister ein und legt ein Stück Transparentpapier darauf. Darüber streicht man erneut Kleister. Die Blätter werden genauso verarbeitet und sollten immer mit einem Stück des Transparentpapiers abgedeckt werden – man versteckt die Blätter sozusagen. Diesen Schritt wiederholt man so lange, bis man den unteren Teil sowie etwa die obere Hälfte des Ballons mit Transparentpapier und Blättern eingekleistert hat. Dabei genügt eine Schicht. Im Anschluss muss die Lichtschale etwa einen Tag trocknen. Tipp: Man kann den Ballon ohne große Sauerei auf ein Glas legen zum Trocknen.

5. Schritt Luftballon platzen lassen und entfernen DIY (2) 5. Schritt Luftballon platzen lassen und entfernen DIY (1)5. Schritt: Fast fertig! Sobald alles getrocknet ist, zersticht man den Ballon mit einer Nadel oder einem spitzen Messer. Danach entfernt man den Luftballon vorsichtig und zieht ihn aus der Lichtschale heraus.

6. Kerzen hineinstellen und Licht ausschalten DIY (1) 6. Kerzen hineinstellen und Licht ausschalten DIY (2)Jetzt stellt man ein Teelicht in die Schale und macht das Licht aus oder dunkelt den Raum ab. Nun kann man die versteckten Blätter und das schöne Licht bewundern. Tipp: Sollte man sich für echtes Feuer entscheiden, stellt man das Teelicht in ein feuerfestes Glas, da das Papier sonst zu leicht entflammbar ist. Viel Freude beim Nachbasteln!

 

 

 

Bilder und Text: Kathleen Lassak

Ein Kommentar zu “DIY Tuesday #56

Eine Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.