DIY Tuesday #59

Endlich schneit es und draußen tanzen die Schneeflocken um die Wette. Drinnen ist es warm und gemütlich und somit die perfekte Zeit für ein neues DIY! Heute basteln wir deshalb wunderschöne Schneeblumen, die bestimmt nicht schmelzen und ganz schnell zu basteln sind. Man benötigt nur ein paar Butterbrottüten, Schere sowie Kleber und schon kann es losgehen.

Material für eine Schneeblume

Sieben Butterbrottüten oder andere Papiertüten, Schere, Kleber, ein weißes Blatt Papier, Lineal und Bleistift sowie etwas Schnur. Eventuell einen Locher oder einen Motivstanzer.

1. Schritt DIY Schneeblumen aus Tüten verkleben1. Schritt: Zuerst werden die Papiertüten an zwei Stellen (auf dem Bild sind das die roten Linien) aneinander geklebt: Jeweils an der unteren Kanten sowie in der Mitte der Tüte.

2. Schritt DIY Schneeblumen aus Tüten mit Papierstreifen festigen stabiler machen2. Schritt: Mithilfe von zwei Papierstreifen wird die Schneeblume stabilisiert. Dafür schneidet man aus dem Blatt Papier zwei etwa 2 cm breite Streifen aus. Die Länge der Papierstreifen entspricht der Länge einer Tüte. Die Streifen werden jeweils mittig auf die oberste sowie unterste Butterbrottüte geklebt.

3. Schritt DIY Schneeblume aus Tüten Schrägen abschneiden3. Schritt: Nun zeichnet man mit Stift und Lineal zwei gleichlange Schrägen (siehe rote Linien im Bild) ein und schneidet diese im Anschluss ab. Man kann die Schrägen auch Wellenförmig ausschneiden, um so später ein tolles Schneeblumenmuster zu erhalten.

4. Schritt DIY Schneeflocke aus Butterbrottüten Muster einschneiden Ornamente4. Schritt: Jetzt kann man je nach Wunsch seiner Schneeblume ein Muster einschneiden. Tipp: Mit einem Bleistift kann man beispielsweise Ornamente vorzeichnen und diese dann im Anschluss ausschneiden. Locher oder Motivstanzer eigenen sich ebenfalls, um individuelle Muster herzustellen.

5. Schritt DIY Schneeflocke aus Papiertüten basteln mit Kindern (2) 5. Schritt DIY Schneeflocke aus Papiertüten basteln mit Kindern (3) DIY Sterne aus Papier basteln mit Tüten 5. Schritt DIY Schneeflocke aus Papiertüten basteln mit Kindern (1)5. Schritt: Im Anschluss wird die Schneeblume vorsichtig auseinander gezogen und an den Papierstreifen (siehe rote Linien im Bild) zusammengeklebt. Tipp: Mit einer Büroklammer kann man die Klebestelle solange fixieren, bis alles getrocknet ist. Danach stanzt man mit dem Locher oder mit einer kleinen Schere noch vorsichtig ein Loch in die Schneeblume und fädelt die Schnur hindurch. Fertig!

Schneeflocken aus Papiertüten basteln DIYDie Schneeblumen sehen in der Mehrzahl noch schöner aus und können jedes Mal anders gestaltet werden. Auch bedruckte oder kleine Papiertüten eignen sich für dieses DIY. StadtLandKind wünscht eine wunderbare Schneeblumen-Winterzeit!

 

Bilder und Text: Kathleen Lassak



 

Eine Antwort hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.