Neue digitale Angebote für Kinder in den REM

Eine bahnbrechende Entdeckung feiert ihren 125. Geburtstag: die Röntgenstrahlen. Am 8. November 1895 kam Wilhelm Conrad Röntgen dem Geheimnis auf die Spur, wie man Unsichtbares sichtbar machen kann.

Dieses Jubiläum wollten die Reiss-Engelhorn-Museen mit Workshops für Familien feiern. Wegen der Corona-bedingten Schließung ist dies jedoch nicht möglich. Kurzerhand hat sich das rem-Team deshalb entschieden, digitale Angebote zu diesem Thema zu veröffentlichen und ein neues Format für Kinder und Familien ins Leben zu rufen: die Audio-Podcastreihe „Museum für Kids“. Ab sofort darf sich das junge Museumspublikum regelmäßig auf Beiträge zu spannenden Themen aus Wissenschaft und Kultur freuen. Ein Film, ein Gewinnspiel und ein Blog-Beitrag runden das Online-Angebot zum Thema Röntgen ab.

Alle Angebote werden am 6. November 2020 online gestellt unter digital.rem-mannheim.de.

5. November 2020

Kommentar schreiben