Ausgehen mit Kindern: Raus aufs Land!

Erdbeeren satt, Sonnenblumen, so weit das Auge reicht. grüne Wiesen, ein großer Spielplatz, Tiere zum Streicheln… nur ein Traum? Nein! Es ist Frühling und wir fahren raus aufs Land. Auf die Bauernhöfe der Region. Essen Spargel und schwelgen in hausgemachtem Kuchen. Und der Nachwuchs? Hat jede Menge Platz zum Toben.

Südtiroler Törggelestube

Zwischen Reben und Feldern liegt grob eingekuschelt und idyllisch umhüllt ein lokales Stück Gastlichkeit. Die Törggelestube vor den Toren Weinheims ist ein wunderschönes, schlichtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Anton Raffl und seine Familie betreiben hier Straußwirtschat, Weingut, Hofladen und Ferienwohnungen in einem. Wen also die Tiroler Sehnsucht plagt, der kann hier auch länger als nur mal eben zum Essen verweilen. In der guten Stube gibt es, wie nicht anders zu erwarten, regionale Köstlichkeiten wie Winzerteller und Kochkäseschnitzel mit Pommes oder Evergreens wie Strammer Max und Wurstsalat. In der Frühjahrssaison stehen jeden Donnerstag hausgemachte Flammkuchen und jeden Freitag Grill-Spezialitäten auf der Karte. Liebhaber der eher traditionellen Hausmannskost kommen bei diesem Aussiedlerhof in Hohensachsen mit Sicherheit auf ihre Kosten. Neben stets frischem Obst gibt es im Hofladen auch verschiedene Gemüse und frischen Spargel. Die Kleinen toben sich hier auf einem großen Spielplatz mitten im Grünen aus, während der erwachsene Anhang Spaß an der umfangreichen Weinkarte haben dürfte – aus eigenem Anbau versteht sich. Prost!

Unterer Viehweg 2; 69469 Weinheim-Hohensachsen, 06201 52384, April bis Ende Juni und September bis Dezember: Do ab 18 Uhr, Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, So und Feiertage ab 11 Uhr. raffl-toerggelestube.de/index.html

Elliot‘s

Da tut sich was in Mauer. Die traditionelle Baumschule Müller, im Norden Mauers an der B 45, hat ihr breit gefächertes Angebot für Gartenliebhaber mit einem wunderschönen Café erweitert. Seit der Gemeinderat nach jahrelanger Diskussion um Baupläne grünes Licht gegeben hat, darf seit Anfang des Jahres im Grünen geschlemmt werden. Das Elliot’s lädt seine Gäste auf über 60 Sitzplätzen innen und 35 Plätzen auf der Terrasse zum Verweilen und Genießen ein. Mit dem herrlichen Blick auf schöne, gesunde Obstbäume und bei sehr freundlichem Service schmecken Kuchen, Salate, Paninis, Porridge und Co. gleich doppelt so gut.

Die hauseigene Gastronomie unterstützt das Firmen-Konzept „Müller Lebensraum Garten“. Zwischen warmen Farben und harmonischem Ambiente voller Formen, Design und einiger verspielter Hingucker wird man hier schon ab morgens mit einem tollen Frühstück verwöhnt. Mittags kommen Snack-Liebhaber, Fingerfood-Freunde, Vegetarier und Kids voll auf ihre Kosten. Das Konzept ist klar: Bei frischen Produkten, herrlich duftendem, fair gehandeltem Kaffee und einladendem Interieur einfach mal die Seele baumeln lassen. Und wer was zu feiern hat, ist im Gartenhaus mit Platz für bis zu 70 Gästen bestens aufgehoben.

Am Sandgraben 2, 69256 Mauer, 06226 7843210, Di bis Fr 9.30 –17.30 Uhr,  Sa 9 –13 Uhr, elliots.cafe

Kaffeestadl

Im beschaulichen, grünen Idyll zwischen Dielheim und Horrenberg, befindet sich auf dem Hof des bereits in dritter Generation geführten Obstbaubetriebes der Familie Freudensprung dieses kleine, überraschend andere „Kaffeehäuschen. In der urigen Blockhütte finden sowohl Kunden des traditionellen Hofladens und natürlich auch Ausflugsgäste in zünftigem Ambiente mit Sicherheit etwas Passendes. Auf der Karte stehen viele hausgemachte Spezialitäten für den großen oder kleinen Hunger. Über die normale Karte hinaus gibt es wöchentlich wechselnde Menü-Empfehlungen wie Jägerschnitzel mit Spätzle, mit Gemüse gefüllter Schweinerücken mit Dörrpflaumen und Rosmarinkartoffelnoder auch ein zünftiger Schweinbraten. Der nach einem schönen Spaziergang durch die Felder bestimmt hungrige Nachwuchs kommt bei Klassikern wie Kinderschnitzel oder feinen Schupfnudeln mit hausgemachtem Apfelmus auf seine Kosten. Für den gepflegten Kaffee-Besuch am Nachmittag gibt es diverse Obstkuchen und Torten, an jedem 1. Sonntag im Monat lockt das üppige „Stadl-Frühstücksbüffet“. Für Ausflügler gut zu wissen: auch Vierbeiner sind bei Familie Freudensprung herzlich willkommen. Also auf ins Grüne!

Erlenbachhof 1, 69234 Dielheim, 06222 9397163, Di bis So 9 –18 Uhr, obstbau-fr obstbau-freudensprung.de/kaffeestadleudensprung.de/kaffeestadl

Sean und Max von Löffelmeter testen für jede Ausgabe familienfreundliche Lokale für StadtLandKind. Diesmal haben sie sich auf die Suche nach KINDERFREUNDLICHEN Bauernhöfen in Stadt-nähe gemacht. Noch mehr Tipps gibt es übrigens auf: löffelmeter.de und facebook.com/loeffelmeter.facebook.com/loeffelmeter

 

1. Juni 2018

Kommentar schreiben


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.