Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Workshops für allein- und getrennt-erziehende Eltern

Veranstaltungsreihe im Zuge des BIWAQ-Projekts

Für allein- und getrennt-erziehende Eltern ist die Vereinbarung von Beruf und Familie häufig eine große Herausforderung. Das „Mobile Jobhaus Hasenleiser“ der Heidelberger Dienste gGmbH, das in das städtische BIWAQ-Projekt „Hasenleiser – fit für die digitale Zukunft“ eingebettet ist, unterstützt in dieser Lebenslage. Mit einer dreiwöchigen Veranstaltungsreihe bietet es einen Raum für den Austausch mit Gleichgesinnten in kleinen Gruppen sowie individuelle Einzelberatungen zum Wiedereinstieg in den Beruf. Gemeinsam werden die vielen Herausforderungen, Chancen, Hindernisse und Vorteile reflektiert, die mit einem Arbeitsleben neben der Familie einhergehen.

In den neuen Workshops werden Themen wie Zeitmanagement, Kinderbetreuung, Ressourcen und Resilienz, Familienkompetenzen sowie Standort- und Zielbestimmung aufgegriffen. Im Einzelcoaching legen Teilnehmende mit erfahrenen Jobcoachs und Müttern die Grundlagen für den persönlichen Weg. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Anbieter: Mobiles Jobhaus Hasenleiser, Heidelberger Dienste gGmbH
Zeitraum:  Fünf Workshops vom 10. bis 28. Oktober 2022, jeweils dienstags und donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Ort: Heidelberger Dienste, Hospitalstraße 5, 69115 Heidelberg
Anmeldung: Anne Bormann, Telefon 0163 3734936 oder E-Mail bormann@hddienste.de
Infos: heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/veranstaltungen+biwaq.html 

Kommentar schreiben