Süße Mini-Krapfen backen

Zutaten:

500 g Mehl

2 Eier Eier

200 ml Milch

200 ml warmes Wasser

20 g frische Hefe

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Prise Zimt

Schale einer Zitrone

Speiseöl, Puderzucker

 

Zubereitung:

Vanillezucker, Puderzucker und Speiseöl zur Seite stellen, die restlichen Zutaten zu einem klassischen Hefeteig verbinden. Eine Stunde ruhen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel kleine Teigbällchen formen und im heißen Öl ausbacken. Den Löffel zwischendurch in kaltes Wasser tauchen.  .

Vanillezucker und Puderzucker mischen,  die Krapfen damit bestäuben und dann genießen!

10. Februar 2020

Kommentar schreiben