KinderKunstNacht

Am Samstag, dem 7. Dezember 2019, von 16 bis 21 Uhr lädt die Schirn Kunsthalle Frankfurt Kinder zusammen mit ihren Eltern und Großeltern wieder zur KINDERKUNSTNACHT zu den aktuellen Ausstellungen ein. Neben einer interaktiven Entdeckungstour durch die Schau „Lee Krasner“ und szenischen Familienführungen durch die Ausstellung „Hannah Ryggen. Gewebte Manifeste“ wird im ganzen Haus ein abwechslungsreiches Workshop-Programm für 4 bis 10-Jährige angeboten. Dabei lernen die Kinder Material und Technik des Webens kennen, lesen die gewebten Geschichten Hannah Ryggens und überprüfen, ob auch ein einfacher Teppich aus dem Möbelhaus Teil der Ausstellung sein könnte. Sie weben auf kleinformatigen Wellpappe-Rahmen, schöpfen besonderes Papier und gestalten wollene Armbänder und farbige Mosaike auf Holz

Auch die MINISCHIRN ist geöffnet und ab 17 Uhr wird bei der Kinderdisco mit DJ Gregor Praml und Bennet im SCHIRN STUDIO getanzt und gefeiert. Das Team von BADIAS Catering sorgt während der gesamten Kinderkunstnacht für leckere Snacks und Getränke.

Tickets für die Kinderkunstnacht sind im Vorverkauf an der Schirn Kasse oder online im Ticketshop über www.schirn.de erhältlich. 

Schirn Frankfurt, Römerberg 60311 Frankfurt, 7. Dezember 2019, 16 – 21 Uhr

27. November 2019

Kommentar schreiben